Die besten Pizzasteine Test

Übersicht & Vergleich, Letzte Aktualisierung Dezember 9, 2018
Es gibt vielleicht keinen Menschen auf der Erde, der in seinem Leben keine Pizza probiert hat. Dieses Fladenbrot hat seine Fans überall in der Welt. Da dieses Gericht sehr weit verbreitet ist, so existieren zahlreiche regionalen Pizzavarianten heutzutage, die besonderen Geschmack und einzigartige Beilagen haben. Speziell für Sie haben wir fünf beste Pizzasteine getestet, damit Sie genau wissen können, welche Modelle am besten und welche nicht besonders beachtenswert sind. ...Mehr lesen ...Wenig lesen
BESTE 2018
VORTEILE
NACHTEILE
UNSER FAZIT
Typ
Produktmaße
Oberfläche
Materialien
Geeignet für
Benutzerkomfort
 
VORTEILE

Das im Lieferumfang enthaltene Backblech aus Aluminium ermöglicht nicht nur Transport der bereits zubereiteten Pizza, sondern auch ihr Schneiden in kleine Stücke.

NACHTEILE

Der Pizzastein ist ziemlich dünn und aus diesem Grunde ist der schonende Umgang damit notwendig.

UNSER FAZIT

Der runde und hochwertige Pizzastein ist ideal zum bequemen Braten und Servieren der Pizza zu Hause, die für einen großen Freundeskreis ausreicht.

Detaillierte Kennwerte
Typ

Pizzastein

Produktmaße

Durchmesser: 36.5 cm, Dicke: 1.2 cm

Oberfläche

Glatt

Materialien

Stein aus Cordierit

Geeignet für

Alle Holzkohlegrills ab 57 cm Durchmesser und große Gasgrills (ab Q300/3000)

Benutzerkomfort

Backblech im Lieferumfang enthalten

VORTEILE

Die große Steinstärke ermöglicht nicht nur perfekte und gleichmäßige Wärmeleitung durch die ganze Oberfläche, sondern auch sorgt sie für konstante Temperatur.

NACHTEILE

Da die Steinstärke 4 cm ist, so wächst die Aufheizzeit des Steines und was ihrerseits zur längeren Garzeit führt.

UNSER FAZIT

Dieser ziemlich dicke Pizzastein ist ideal zum Braten einer leckeren Pizza mit gut durchgebratenem Teig für echte Pizzaliebhaber. Machen Sie selber Ihre Lieblingspizza direkt zu Hause!

Detaillierte Kennwerte
Typ

Pizzastein

Produktmaße

Breite: 40 cm, Tiefe: 30 cm, Stärke: 4 cm

Oberfläche

Glatt

Materialien

Stein aus Schamotte

Geeignet für

Alle Elektro-, Gas- oder Holzöfen ab 60 cm Durchmesser

Benutzerkomfort

Pizzaschaufel aus naturbelassenem Holz im Set

VORTEILE

Dank einer Probierpackung Pizzamehl können Sie einen besonders leckeren und dünnen Pizzateig zaubern.

NACHTEILE

Die Pizzaschaufel hat deutlich geringere Maße als der Pizzastein, was die Beförderung der Pizza auf den Tisch etwas erschwert.

UNSER FAZIT

Das ist ein optimales Set für diejenigen, die sich zum ersten Mal entschieden haben, eine Pizza zu Hause zuzubereiten und planen, diese weiterhin zu machen, um jedes Mal viel Freude ihren Freunden und Angehörigen zu bereiten.

Detaillierte Kennwerte
Typ

Pizzastein

Produktmaße

Breite: 38, Tiefe: 30 cm, Steinstärke: 1.5 cm

Oberfläche

Glatt

Materialien

Stein aus lebensmittelechtem Cordierit

Geeignet für

Backöfen, Holzkohle-, Elektro- und Gasgrills ab 60 cm Durchmesser

Benutzerkomfort

Pizzaschaufel aus Birkensperrholz und originales Pizzamehl Tipo 00

VORTEILE

Mit einem im Lieferumfang enthaltenen Pizzabäckerhandbuch mit Rezepten und Tipps auf 16 Seiten können Sie verschiedene Pizzatypen deutlich schneller und einfacher zaubern und so werden Sie mit der Zeit zu einem Profi-Pizzabäcker.

NACHTEILE

Beim Gebrauch wird der Stein sehr schnell schmutzig und verliert seine Attraktivität.

UNSER FAZIT

Wenn Sie sich entschieden haben, zu einem echten Pizzabäcker zu werden, ohne dabei eine spezielle Pizzaschule zu beenden, so ist dieses Set für Sie eine ideale Variante.

Detaillierte Kennwerte
Typ

Pizzastein

Produktmaße

Breite: 38, Tiefe: 30 cm, Steinstärke: 2.5 cm

Oberfläche

Glatt

Materialien

Stein aus Schamotte

Geeignet für

Backöfen, Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills ab 60 cm Durchmesser

Benutzerkomfort

Pizzabäckerhandbuch mit Rezepten und Tipps im Lieferumfang enthalten

VORTEILE

Im Lieferumfang ist ein hochwertiges Edelstahl-Gestell enthalten, das mit zwei Handgriffen zum einfachen Transport und Servieren von Pizza versehen ist.

NACHTEILE

Dieser Stein ist nur einseitig einsetzbar. 

UNSER FAZIT

Maximal bequemer Stein zum Braten von verschiedenen Backwerken sowie zum einfachen Transport und Servieren von Pizza.

Detaillierte Kennwerte
Typ

Pizzastein

Produktmaße

Durchmesser: 26 cm, Steinstärke: 1.5 cm

Oberfläche

Glatt

Materialien

Stein aus lebensmittelechtem Cordierit

Geeignet für

Gas-, Holz- und Elektrobacköfen ab 45 cm Durchmesser

Benutzerkomfort

Inklusive Edelstahl-Gestell mit bequemen Handgriffen

Weber 110155

Idealer Pizzastein zum Braten und Servieren der Pizza

Diejenigen, die leckere und knusprige Pizza bevorzugen, brauchen gar nicht, eine teure Pizzeria zu besuchen, um den Geschmack einer originalen Pizza zu genießen, da Sie mit dem Pizzastein von Weber eine leckere Pizza selber machen können. Im Lieferumfang sind ein Pizzastein und ein kostenloses Backblech zum bequemen Transport und Servieren der bereits zubereiteten Pizza enthalten. Der Pizzastein ist rund und besitzt Durchmesser von 36.5 cm. Solche Grillfläche reicht vollkommen dafür aus, um große Pizza, Brot und Desserts zu backen. Die Dicke des Pizzasteins beträgt nur 1.2 cm, was nicht nur die gleichmäßige Wärmeverteilung durch die ganze Pizza möglich macht, sondern auch das Absorbieren der überschüssigen Feuchtigkeit. Auf diese Weise werden Teig, Boden und Ränder leckerer und knuspriger. Wie bereits erwähnt wurde, ist im Lieferumfang ein kostenloses Backblech aus Aluminium mit gebördelten Rändern zum bequemeren Halt enthalten. Dieses Backblech dient zum Transport und Servieren der bereits zubereiteten Pizza. Außerdem kann die Pizza direkt auf diesem Backblech in Stücke geschnitten werden, um das Servieren zu erleichtern. Wenn Ihre Pizza unbeabsichtigt kalt wird, so können Sie diese mittels einer Mikrowelle erwärmen, um Ihre Zeit zu sparen.

Die Übersicht über die Weber 110155 Pizzastein Rund

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Pimotti 202_003

Leckere Füllung und krosse Kruste direkt zu Hause

Was kann besser sein, als die Zubereitung einer leckeren und duftenden Pizza für Freunde oder Familienmitglieder? Mit dem Pizzastein von Pimotti 202_003 schaffen Sie das ohne Mühe. Nach der Anschaffung bekommen Sie einen hochwertigen Pizzastein aus natürlicher Schamotte. Die Schamotte stellt feuerfesten Ton dar und bietet perfekte Wärmeleitung. Dank der gleichmäßigen Wärmeleitung durch die ganze Oberfläche des Pizzasteins wird die Pizza beidseitig gut durchgebraten und als Ergebnis schmeckt sie einwandfrei. Zudem entzieht das eingesetzte Material die überschüssige Feuchtigkeit dem Pizzateig, was zur Bildung krosser Kruste um die Pizza beiträgt. Die Steinstärke beträgt 4 cm und bei dieser Stärke erfolgt die Aufheizung des Steines innerhalb von ca. 40–45 Minuten. Nach dem Gebrauch lassen Sie den Pizzastein ein wenig abkühlen. Dank einer im Lieferumfang enthaltenen Pizzaschaufel können Sie die fertige Pizza problemlos auf den Tisch auftragen. Mit Rücksicht auf die beeindruckenden Abmessungen des Steins, die 40 cm x 30 cm x 4 cm betragen, passt eine Pizza für mehrere Personen. Darüber hinaus eignet sich dieser Pizzastein nicht nur für Elektro- und Gasbacköfen, sondern auch für Holzöfen und Holzkohlegrills.

Die Übersicht über die Pimotti 202_003 Pizzastein Brotbackstein

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Vesuvo V38301

Es ist Zeit, eine leckere Pizza zu Hause zu machen

Der Vesuvo V38301 ist ein hilfreiches Set für die Zubereitung einer leckeren Pizza zu Hause. Mit diesem Set brauchen Sie nicht mehr, eine teure Pizzeria zu besuchen, da Sie eine kleine Pizzeria direkt in Ihrem Zuhause veranstalten können. Dieses Set beinhaltet einen rechteckigen Pizzastein mit Maßen von 38 x 30 cm, eine Pizzaschaufel aus Birkensperrholz sowie Pizzamehl. Der Stein ist aus lebensmittelechtem Cordierit gefertigt und besitzt die Stärke von 1.5 cm. Die Bratzeit auf solchem Stein nimmt ca. 20–40 Minuten bei Temperatur von 250 Grad in Anspruch und dabei gibt das Cordierit die Hitze gleichmäßig ab. Der Pizzastein nimmt die überflüssige Feuchtigkeit aus dem Pizzateig perfekt auf und sorgt für die Bildung der krossen Kruste um die Pizza. Der Hersteller bietet außerdem weitere Modelle mit Steinstärke von 3 und 5 cm (Pizzasteine V38303 und V38305). Dieser Pizzastein eignet sich perfekt für alle Backöfen, Holzkohle- und Gasgrills ab 60 cm Durchmesser. Die Brandwunde zu vermeiden, hilft Ihnen eine Pizzaschaufel aus Birkensperrholz mit einem bequemen Griff und in einer passenden Form. Mit einer Probierpackung Pizzamehl Tipo 00 können Sie leckeren Teig anrühren und eine besonders dünne und knusprige Pizza für Ihre Angehörigen zaubern.

Die Übersicht über die Vesuvo V38301 Pizzastein Brotbackstein

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Fornini Pizzastein

Viele Rezepte stehen Ihnen zur Verfügung

Lassen wir jetzt einen quadratischen Pizzastein von Fornini übersehen, der in Deutschland hergestellt wird. Dieser Stein ist aus Schamotte gefertigt – einem feuerfesten lebensmittelechten Material, das seinerseits aus Ton und Kaolinit besteht. Dank solcher Form ist dieser Stein für Haushaltsbacköfen sowie für Holzkohle und Gasgrills ideal geeignet. Die Abmessungen des Pizzasteins betragen 38 x 30 cm, was das Braten einer ziemlich großen und knusprigen Pizza für bis zu 6 Personen möglich macht. Es ist von der Steindicke zu erwähnen, die 2.5 cm ist und dadurch für lange Wärmespeicherung sorgt. Zudem entzieht gut die Oberfläche des Pizzasteins die überflüssige Feuchtigkeit dem Pizzateig, was seinerseits bedeutet, dass alle Backwerke, die Sie mittels dieses Steins backen, an einer krossen Kruste gewinnen. Das kann unter anderem selbstgebackenes und gesundes Brot sowie ein italienisches, leckeres und von manchen Leuten in der Welt beliebtes Pizzabrot «Stromboli» sein. Das Einzige, was wir für Nachteil halten, ist die mühsame Reinigung der Steinoberfläche vom Ruß. Als Zubehör zu diesem Set bekommen Sie auch ein Pizzabäckerhandbuch mit Rezepten auf 16 Seiten, wo Sie sicher leckere Rezepte für sich finden, um Ihre ganze Familie mit einer schmackhaften Pizza jeden Tag zu verwöhnen. Des Weiteren stellt dieses Handbuch hilfreiche Tipps zur Verfügung, die die Zubereitung von Pizza deutlich erleichtern und beschleunigen. Am Markt ist auch dasselbe Modell erhältlich, aber nur mit einer im Lieferumfang enthaltenen Pizzaschaufel, mittels der Sie Ihre Pizza aus dem Backofen herausholen, sie in kleine Stücke schneiden und dann servieren können.

Die Übersicht über die Fornini Pizzastein Brotbackstein

 

Rustler RS-7548

Einfacher Transport von Pizza aus dem Backofen auf den Tisch

Der Pizzastein von Rustler besteht aus natürlichem und lebensmittelechtem Cordierit. Dieser Stein ist für Elektroherde sowie für Grills mit Gas-, Holz- oder Holzkohlefeuerung perfekt geeignet. Zum bequemen Herausholen des erhitzten Steins aus dem Backofen ist ein Gestell aus Edelstahl vorgesehen, das mit zwei Handgriffen versehen ist. Mit Hilfe von diesem Stein kann eine 26 cm Pizza für zwei Personen zubereitet werden. Aber wenn Sie eine riesige Familie haben oder häufig Ihre besten Freunde zu Gast laden, um einen brandneuen Film anzusehen oder einfach Poker zu spielen, so kann Ihnen die Firma Rustler die Modelle mit größerem Durchmesser von 33 cm und 38 cm bieten. Außerdem ist das Set erhältlich, das aus einem Pizzastein mit 38 cm Durchmesser und einem Pizzaschieber besteht. Dieser Pizzaschieber ist beim Transport einer heißen Pizza auf den Tisch sowie bei ihrem Herausholen aus dem Backofen sehr hilfreich. Mit diesem Stein können Sie in Ihr Abendbrot eine Abwechslung bringen und leckeres Pizzabrot «Stromboli», Flammkuchen, Brot und Brötchen ohne Mühe backen. Dank dieses Pizzasteins gelingt Ihnen jedes beidseitig durchgebratene und maximal knusprige Backwerk. Das wird dadurch erreicht, dass dieser Stein überschüssige Feuchtigkeit einwandfrei aufnimmt und dank seiner Stärke von 1.5 cm speichert er die Hitze einige Zeit nach dem Braten, wodurch die Pizza maximal lang warm und knusprig bleibt.

Die Übersicht über die Rustler RS-7548 Pizzastein Brotbackstein

 

Informationsgrafik

Vergleich mit Die besten Pizzasteine

Was ist ein Pizzastein

Heutzutage steht solches Gericht wie Pizza im engen Zusammenhang mit dem amerikanischen Lebensstil, da die Pizza genau in den USA sehr weit verbreitet und von den Amerikanern sehr beliebt ist. Mit der Zeit und dank der Bemühungen der amerikanischen Kocher wurden zahlreiche regionale Pizza-Varianten erfunden, die klassischen italienischen Pizzatypen kaum ähneln. Am meisten unterscheiden sie sich durch Bratgrad und Teigdicke, wodurch die Kruste (Unterseite der Pizza) mehr oder weniger knusprig wird. Um leckere und knusprige Lieblingspizza direkt zu Hause zu backen, brauchen Sie einen passenden Pizzastein. Da solche Kochgeräte in großer Menge am Markt erhältlich sind, so hilft Ihnen unsere Übersicht einen richtigen Pizzastein auszusuchen, der zu einem guten Helfer bei der Zubereitung Ihres Leibgerichtes wird.

Wenn Sie häufig viele Pizzen backen, z. B. in ihrer eigenen Pizzeria, so wird es empfohlen, einen modernen Pizzaofen zu erwerben und für feines Schneiden der Pizza ein Pizzamesser anzuschaffen.

Welche Features zu vergleichen

Typen der Pizzapfannen und ihr Durchmesser

Auf dem Markt sind mehrere Typen der Pizzapfannen erhältlich, und zwar:

  • «Regular (Coupe) Pizza Pans». Dieser Typ der Pizzapfanne stellt das runde glatte Pizzablech mit kleinem gebördelten Rand dar, das für Zubereitung von New York-style Pizza und zum Backen von dünner und knuspriger Pizza geeignet ist.
  • «Pizza CAR Pans». In dieser Kategorie befinden sich die herkömmlichen Pizzapfannen mit hohem scharfen Rand, die ideal zum Braten von unterschiedlichen Pizzatypen sind. Mittels dieses scharfen Randes können Sie nach dem Ausrollen des Teiges das Übrige abschneiden.
  • «Deep Dish Pizza Pans» zeichnen sich durch hohen Rand aus und ermöglichen die Zubereitung von Chicago-style Pizza sowie von Kuchen und selbst Brot.
  • «Pizza Screens and Disks» sind die Pizzableche mit Grundfläche aus Gitter, die das Braten der Pizza deutlich beschleunigt und die Feuchtigkeit sich entweichen lässt, wodurch die Unterseite der Pizza nach dem Braten nicht feucht wird. Diese Pizzableche eignen sich perfekt für das Machen von dünnen und knusprigen Pizzen.
  • Die Pizzasteine sind sehr dick und sollen vor der Zubereitung von Pizza erhitzt werden. Die unglasierten Pizzasteine besitzen eine poröse Oberfläche, die überschüssige Flüssigkeit aus dem Teig aufnimmt. Mit einem Pizzastein können Sie selber eine knusprige sowie weiche und dünne Pizza im Handumdrehen machen.
  • Der letzte Typ der Pizzapfanne heißt «Cast iron Pizza pan». Diese Pizzapfanne wird schnell erhitzt, aber auch kühlt sie sich schneller ab.

Bei der Auswahl eines Pizzasteins beachten Sie die Größe eines Backofens, den Sie planen, zur Zubereitung der Pizza zu verwenden. Die Breite sowie Tiefe des Backofens sollen für einen Pizzastein passen. Außerdem ziehen Sie die Größe der Pizza in Betracht. Für zwei Personen reicht eine Pizza mit Durchmesser von ca. 30 cm. Andererseits kann eine Pizza mit ca. 45 cm Durchmesser für einen großen Freundeskreis nicht ausreichend sein.

Oberfläche und Materialien
Die Pizzasteine mit glatter Oberfläche verlangsamen manchmal den Garprozess der Pizza und so bekommen Sie beim Braten etwas weichere Kruste. Die Garoberfläche einer Pizzapfanne mit Blasen hält besser die Heißluft, wodurch die Zubereitung einer Pizza deutlich schneller erfolgt und die Pizza knuspriger wird. Bei den perforierten und super perforierten Pizzapfannen mit kleinen Lüftungslöchern zirkuliert heiße Luft direkt unter der Pizza, was zur schnelleren Zubereitung der Pizza führt und des Weiteren eine knusprigere Kruste gewährleistet. Durch diese Lüftungslöcher entweicht außerdem die überschüssige Feuchtigkeit nach dem Braten und auf diese Weise wird die Unterseite der Pizza gar nicht feucht. Je dickerer Stahl ist, aus dem eine Pizzapfanne besteht, desto mehr Zeit nimmt die Zubereitung einer Pizza in Anspruch und desto härtere Unterseite bekommt die Pizza. Es ist empfehlenswert, die Pizzasteine aus Keramik sowie Pizzapfannen aus Gusseisen vor der Zubereitung der Pizza zu erhitzen. Dank der Antihaftbeschichtung lässt sich die Pizza aus einer Pizzapfanne mit Leichtigkeit nehmen und es ist außerdem möglich, wenig Sonnenblumenöl zu geben. Die helleren silberfarbenen Pizzapfannen reflektieren das Licht, was das Braten verlangsamt. Die dunklen Pizzapfannen ermöglichen deutlich schnellere Zubereitung der Pizza.

Benutzerkomfort
Dank der Handgriffe lässt sich die Pizza aus dem Backofen oder anderer Garoberfläche mit Leichtigkeit nehmen. Die spülmaschinengeeigneten Pizzapfannen und Pizzasteine bereiten viel Freude jeder Hausfrau und zugleich lassen sich zahlreiche Küchengeräte dieser Art unter warmem Wasser problemlos reinigen. Die Pizzasteine sollen komplett temperaturfest und feuerbeständig sein. Diese Eigenschaften gewährleisten die Robustheit eines Pizzasteins selbst beim Grillen. Die breite Kompatibilität der beliebigen Pizzapfannen mit diversen Garoberflächen erweitert ihren Anwendungsbereich deutlich. Einige Pizzapfannen können nicht nur zum Braten der Pizza, sondern auch zu ihrem Servieren eingesetzt werden. Dabei beachten Sie das Vorhandensein des breiten Randes bei einer Pizzapfanne. Der enge Rand bietet viel Platz für die Pizza an sich.

Quellen:

1. Die besten Pizza-Rezepte, essen & trinken.

2. Pizza, WikipediA, am 7. November 2017.

3. Pizza auf einem Pizzastein backen, wikiHow.

4. Stein für Backofen - Tipps und Tricks, T-Online, am 16. Januar 2015.

5. Pizza grillen statt backen: Genuss vom Pizzastein, SAT.1RATGEBER.

6. PIZZA GRILLEN: ITALIENISCH BRUTZELN, kabeleins.de, am 8. Juli 2015.

7. 5 Tipps für die beste Homemade-Pizza, prosieben.de, am 25. Februar 2016.

andere Übersichten
Bemerkungen
0 Kommentare

Dein Kommentar wurde erfolgreich gesendet

Error! Bitte versuche es später erneut

Publish Date: 2017-11-10 16:19:15