Die besten Infrarot-Heizstrahler Test

Übersicht & Vergleich, Letzte Aktualisierung Dezember 11, 2017
Die Infrarot-Heizstrahler bieten wohltuende und kuschelige Wärme ganzes Jahr. Einige Modelle von diesen genauso wie unsere Sonne strahlen inzwischen die IR-Langwellen aus, die besonders nützlich für den menschlichen Organismus sind. Heute möchten wir Ihnen über fünf beste Infrarot-Heizstrahler erzählen, die zum Kauf besonders empfehlenswert sind. ...Mehr lesen ...Wenig lesen
BESTE 2017
VORTEILE
NACHTEILE
UNSER FAZIT
Leistung
Einsatzbereich
Heizelement
Heizstufen
Möglichkeiten
Schwenkfunktion
Sicherheit
Garantie
 
VORTEILE

Dieser Infrarot-Heizstrahler besitzt eine integrierte Timer-Funktion, die innerhalb von 1 bis zu 24 Stunden einstellbar ist. Dabei kann die Abschaltzeit im Bereich bis zu einer Stunde geregelt werden.

NACHTEILE

Die Temperatur bei der minimalen Heizstufe ist zu hoch.

UNSER FAZIT

Wenn Sie nach einem zuverlässigen, kraftvollen und sehr funktionalen Heizgerät für Ihr Zuhause und Ihren Innenhof suchen, so ist der Infrarot-Heizstrahler von SUNTEC eine gute Auswahl auf Jahre hinaus. Außerdem beinhaltet der Lieferumfang eine Fernbedienung, die die Nutzung des Gerätes deutlich vereinfacht.

Detaillierte Kennwerte
Leistung

3000 W

Einsatzbereich

Für Bad, Wohnzimmer, Büro geeignet

Heizelement

Carbonfasern

Heizstufen

3 Heizstufen: 1000/2000/3000 W

Möglichkeiten

Fernsteuerung, Boden- und Wandmontage möglich (alle Befestigungsmaterialien im Lieferumfang enthalten),  Timer-Funktion innerhalb von 1 bis zu 24 Stunden einstellbar

Schwenkfunktion

Nein

Sicherheit

Schutzgitter aus rostfreiem Stahl, Schutzart von IP34

Garantie

30 Tage bei Amazon

VORTEILE

Das Gerätegehäuse besitzt eine isolierte Rückseite, sodass die Erwärmung nur von der Vorderseite erfolgt.  Wahlweise stehen Ihnen vier Heizstufen zur Verfügung, sodass Sie eine für Sie optimale Temperatur wählen können.

NACHTEILE

Der Infrarot-Heizstrahler verfügt über geringe Heizleistung.

UNSER FAZIT

Dieses Gerät ist wie ein Schluck frischer Luft im Bereich der modernen Heiztechnik, da es alle Vorstellungen von massiven und nicht attraktiven Heizgeräten völlig überwindet. Dieses dünne und stilvolle Wandpanel erwärmt  kleine Schlafzimmer oder selbst Kinderzimmer mit hoher Effizienz. Dabei ist es beim Eintritt in einen Wohnraum kaum auffällig.

Detaillierte Kennwerte
Leistung

600 W

Einsatzbereich

Für jeden Raum inbegriffen Bad geeignet

Heizelement

Unbekannt

Heizstufen

4 Heizstufen: 130/300/450/600 W

Möglichkeiten

Auch gut geeignet für Haushalte mit Kindern, sofortiges Wärmeempfinden, besonders gut für Allergiker, Kostenersparnis, flexibel einsetzbar

Schwenkfunktion

Nein

Sicherheit

Zwei Überhitzungsschutzsicherungen, Schutzart von IP44

Garantie

10 Jahre

VORTEILE

Das geringe Gewicht und die kompakten Abmessungen ermöglichen den mühelosen Standortwechsel sowie die Beförderung mit einem Auto, wenn Sie in Ihr Ferienhaus fahren.

NACHTEILE

Die Wahlschalter, die direkt unter dem Tragegriff platziert sind, können beim Transport stören.

UNSER FAZIT

Mit diesem Modell können Sie kleine Räume erwärmen, wobei wenn Sie dieses in einer Ecke platzieren und die Oszillationsfunktion aktivieren, so erreichen Sie die effizientere Erwärmung des Raumes. Das Gerät ist mit den herkömmlichen Halogen-Heizstäben ausgestattet, die bei ihrem Kaputtgehen sehr einfach und preisgünstig gewechselt werden können.

Detaillierte Kennwerte
Leistung

1200 W

Einsatzbereich

Für Werkstätten, Kellerräume, Nebenräume, Wintergarten geeignet

Heizelement

Halogen-Heizstäbe

Heizstufen

3 Heizstufen: 400/800/1200 W

Möglichkeiten

Eingebauter Tragegriff

Schwenkfunktion

Zuschaltbare 75° Oszillationsfunktion

Sicherheit

Sicherheitsabschaltung beim Umkippen des Gerätes, zusätzliches Abdeckgitter

Garantie

2 Jahre; 3 Jahre nach der Registrierung

VORTEILE

Dieses Modell zeichnet sich durch zuverlässige Schutzklasse II aus, wodurch das Gerät keinen Erder erfordert. Außerdem verfügt der Infrarot-Heizstrahler über den Überhitzungsschutz. Mit diesem Gerät können Sie sich immer warm und sicher fühlen.

NACHTEILE

Der Teleskop-Standfuß ist leider nicht im Lieferumfang enthalten.

UNSER FAZIT

Der Infrarot-Heizstrahler von AEG ist eine optimale Lösung für Benutzer, die einen preiswerten und hochwertigen Heizstrahler erwerben möchten. Das Modell ist sehr handlich bei der Handhabung und genug leistungsstark. Dank hoher Leistung kann dieses in bis zu 10 Stunden Dauerbetrieb sein.

Detaillierte Kennwerte
Leistung

1800 W

Einsatzbereich

Für jeden Raum inbegriffen Bad geeignet

Heizelement

Quarz-Heizelemente

Heizstufen

3 Heizstufen: 600/1200/1800 W

Möglichkeiten

Die Reflektoren sind horizontal in zwei Stufen schwenkbar: 0° oder 30°

Schwenkfunktion

Einstellwinkel 0° oder 30°

Sicherheit

Überhitzungsschutz, Spritzwasserschutz IP24 und Schutzklasse II

Garantie

2 Jahre

VORTEILE

Eine der Besonderheiten dieses Modells ist sein Standfuß mit abnehmbaren Fußelementen.  Dank dieser Aufstellmöglichkeit können Sie das Gerät nah an der Wand platzieren.

NACHTEILE

Der Infrarot-Heizstrahler bietet nur zwei Leistungsstufen.

UNSER FAZIT

Dieses Modell kann seine Verwendung in der Küche, im Wohnzimmer, im Schlafzimmer usw. finden, aber sein Hauptanwendungszweck ist der Einsatz beim Wickeln oder Ankleiden des Kindes. Dieser Heizstrahler lässt sich ohne Mühe an der Wand anbringen oder auf dem Fußboden aufstellen, sodass es egal ist, wo der Wickeltisch steht.

Detaillierte Kennwerte
Leistung

800 W

Einsatzbereich

Für Kinderzimmer geeignet

Heizelement

Quarz-Heizelemente

Heizstufen

2 Heizstufen: 400/800 W

Möglichkeiten

Flexibel aufstellbar dank abnehmbarer Standfußelemente, individuell bis zu 50° in seiner Neigung einstellbarer Heizkopf

Schwenkfunktion

Bis zu 50° neigbar

Sicherheit

Zuschaltbare Abschaltautomatik nach 10 Minuten, integrierte Kipp-Abschalt-Funktion

Garantie

30 Tage bei Amazon

Was ist ein Infrarot-Heizstrahler

In den letzten paar Jahren sind die Infrarot-Heizstrahler zu einer Ware geworden, die heutzutage sehr nachgefragt und für jeden Benutzer zugänglich sind. Die Infrarot-Heizstrahler unterscheiden von Konvektionsheizgeräten gründlich: sie erwärmen nicht die Luft, sondern die in der Nähe liegenden Gegenstände, unter anderem Wände und Fußboden. Im Großen und Ganzen kann ein Infrarot-Heizkörper mit unserer strahlenden Sonne verglichen werden: seine Wärmestrahlung genauso wie die Sonnenstrahlen durchstrahlt die Luft, ohne sie gar zu erwärmen. Sobald die Strahlen einen Gegenstand erreichen, der kein Licht durchlässt, so werden diese Strahlen von diesem Gegenstand absorbiert. Auf diese Weise erfolgt die Erwärmung eines Gegenstandes.

Beim Kauf eines Heizgerätes suchen wir nur die zuverlässigsten und langlebigsten Produkte aus, die kuschelige Wärme dauerhaft bieten können. In unserem heutigen Test stellen wir fest, welche technischen Eigenschaften Sie bei der Auswahl eines Infrarot-Heizstrahlers in erster Linie beachten sollten. Um einen richtigen Infrarot-Heizstrahler auszuwählen, untersuchen wir im Detail, woraus diese Heizgeräte bestehen und wie diese funktionieren.

Es ist anzumerken, dass es neben den Infrarot-Heizstrahlern eine große Vielzahl an weiteren Heizgeräten gibt. So können Sie sich mit unserer Übersicht über die besten Heizgeräte vertraut machen.

...Mehr lesen ...Wenig lesen

Welche Features zu vergleichen

Beim Kauf eines Infrarot-Heizstrahlers lohnt es sich, auf seine Konstruktionsmerkmale sowie seine Leistung in erster Linie zu achten. Zuerst müssen Sie sich dafür entscheiden, welches Heizgerät Sie benötigen: ein Feststehendes oder ein Tragbares. Die tragbaren Heizgeräte besitzen geringe Abmessungen und in der Regel geringe Leistung. Die feststehenden Modelle können außerdem an einer Wand oder Decke installiert werden. Zugleich beeinflusst die Leistung jedes Heizgerätes die Heizfläche. Ein Heizgerät mit Leistung von 1 kW (1000 W) ist in der Lage, einen Raum mit Größe von 30 m³ zu erwärmen. Aber es wird sicher empfohlen, ein Heizgerät zu erwerben, das über höhere Leistung verfügt. Besonders ist es aktuell, wenn keine anderen Wärmequellen in einem Raum vorgesehen sind. Sie müssen immer die Wärmeverluste in Betracht ziehen, die wegen Wände, Türen und Fenster entstehen können. Wenn ein Heizstrahler als ein Zusatzheizgerät verwendet wird, so wird die Leistung im Hinblick auf seinen Anwendungszweck berechnet. Wenn Sie sich in diesen technischen Eigenschaften gut zurechtfinden werden, so werden Sie auch verstehen, wo und wie das jeweilige Heizgerät seine Verwendung finden kann und ob dieses Ihren Bedürfnissen gerecht werden kann oder nicht.

Das zweite beachtenswerte Merkmal jedes Heizgerätes ist seine Funktionalität. Das betrifft auch die Infrarot-Heizstrahler. Zur Funktionalität eines Heizstrahlers kann man Bedienkomfort, zahlreiche Betriebsmodi und auch Zusatzfunktionen wie Zeitschaltuhr, integriertes Thermostat, das für konstante Temperatur in einem Raum sorgt, usw. zählen.

Zuletzt müssen Sie sich unbedingt über die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Heizgerätes erkundigen. Das Heizgerät solcher Art soll nicht gesundheitsschädlich sowie sicher bei der Handhabung sein. Also lassen wir jedes Merkmal in diesem Bereich ausführlicher erörtern. Um besser zu verstehen, wie sicher das Heizgerät für Sie und die Umgebung ist, beachten Sie den Typ des Heizelementes. Man unterscheidet Halogen-, Carbon-, Keramik- und Micathermic-Heizelemente. Jedes von diesen Heizelementen hat seine Vorteile.

  • Das Halogen-Heizelement stellt eine Halogenlampe dar, die Infrarotstrahlung erzeugt. Der Hauptnachteil dieses Heizelementes besteht darin, dass das Halogen-Heizelement die Kurzwellen ausstrahlt, die ihrerseits die menschliche Gesundheit beeinträchtigen können.
  • Das Carbon-Heizelement ist in Form von Quarzstab gefertigt. Dieser Stab steht unter Unterdruck und verfügt über eine Kohlenstofffaser (Carbonfaser). Der riesige Pluspunkt dieses Heizelementes ist seine blitzschnelle Erhitzung sowie hoher Wirkungsgrad. Der Wirkungsgrad des Carbon-Heizelementes ist höher als der Wirkungsgrad einer erhitzten Metallplatte. Übrigens besitzen diese Heizelemente auch Nachteile: sie können nur ca. 2 Jahre in Betrieb sein und verbrauchen viel Energie, und zwar von 1 bis zu 2.5 kW. Außerdem leuchten diese sehr hellrot, was die Augen reizt. Die Carbon-Heizstrahler taugen nicht für Asthmatiker und Allergiker.
  • Das Keramik-Heizelement ist gut geschützt und aus diesem Grunde leuchtet es gar nicht. Die Lebensdauer dieses Heizelements beträgt nicht weniger als 3 Jahre.
  • Das Micathermic-Heizelement besteht aus Glimmer und ist nach der Konstruktion einem Keramik-Heizelement ähnlich. Es ist anzumerken, dass das Micathermic-Heizelement bei seinem Betrieb etwas knackt. Dieser Knack besteht darum, denn der Wärmeausdehnungskoeffizient des Glimmerplättchens und des Alugehäuses ist unterschiedlich.

Was die Sicherheit bei der Handhabung angeht, so soll hier jeder Heizstrahler die Lösungen bieten, die die Brand- und Entzündungswahrscheinlichkeit unmöglich machen. Das kann sowohl der Überhitzungsschutz für jeden Typ der Heizstrahler als auch der Kippschutz für tragbare Modelle sein.


...Mehr lesen ...Wenig lesen

Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000

Der Spezialist im Bereich der Klimatechnik

Die Firma Suntec Wellnes ist kein Neuling am Markt der Klimatechnik. Seit Anfang der 90er Jahre vorigen Jahrhunderts entwickelt sie die Produkte und führt die Forschungen in diesem Bereich durch. Und heutzutage kann das Unternehmen eine breite Palette an Geräten für Klimatisierung, Luftbehandlung, Ventilation und Heizen bieten. Genau aus der letzten Kategorie stammt der Infrarot-Heizstrahler Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000. Die Gesamtkonstruktion des Gerätes ist simpel, aber trotz des minimalistischen Looks ist es äußerst attraktiv. Genau das erlaubt diesem Gerät, sich in das Ambiente der meisten Häuser einwandfrei einzufügen. Im Lieferumfang ist ein Teleskop-Standfuß enthalten, der im Höhenbereich zwischen ca. 110 und 180 cm verstellbar ist. Ganz unten befindet sich ein robuster Sockel mit vier Stützen, die für hohe und makellose Stabilität des Heizgerätes sorgen. Um mehr Platz zu sparen, lässt sich dieser Infrarot-Heizstrahler auch an der Wand montieren. An der Frontseite des Heizstrahlers ist ein LCD-Bildschirm mit den Bedientasten platziert, durch die Sie einige der Funktionen des Gerätes steuern können. Der Bildschirm zeigt die gewählten Funktionen an:

  • P.0 — das Gerät ist an;
  • P.1 — 1. (geringe) Leistungsstufe von 1000W;
  • P.2 — 2. (moderate) Leistungsstufe von 2000W;
  • P.3 — 3. (hohe) Heizstufe von 3000W;
  • 01, 02 …24 — die Timer-Funktion setzt den Infrarot-Heizstrahler entsprechend der Anzeige innerhalb von 1–24 Stunden außer Betrieb.
Die Übersicht über die Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000

Kuschelige Wärme in Ihrem Zuhause auf Jahre hinaus

Es ist Zeit, ein paar Worte über die Leistungsfähigkeit des Gerätes zu sagen. Als Heizelement werden hier die Carbonfasern eingesetzt. Dank dieser Carbonfasern und dadurch, dass diese sich in einem gasfreien Quarzstab befinden, wird der Infrarot-Heizstrahler im Handumdrehen erhitzt. Solche Lösung macht dieses Heizelement eines der zuverlässigsten unter den Konkurrenten, was seinerseits bedeutet, dass die Lebensdauer des Heizstrahlers im Ganzen deutlich länger ist. Dank seiner Leistung und Funktionalität kann der Infrarot-Heizstrahler Suntec einen Raum mit Größe bis zu 25 m² oder mit Volumen bis zu 60 m³ erwärmen. Unseres Erachtens reicht das sowohl für die Erwärmung eines großen Wohnzimmers und Büros, als auch für die Erwärmung einer Veranda, eines Balkons oder einer im Innenhof liegenden Laube. Das alles weist darauf hin, dass dieses Modell sich vielseitig einsetzen lässt. Was die Sicherheit angeht, so empfiehlt hier der Hersteller, diesen Infrarot-Heizstrahler nicht näher als 50 cm von der Wand und dem Möbel sowie nicht tiefer als 180–200 cm vom Fußboden zu platzieren.

Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000 bei der Nutzung

Fernbedienung inbegriffen

Hohen Benutzerkomfort bei der Handhabung dieses Heizgerätes bietet seine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung. Diese wird mit zwei AAA-Batterien gespeist, die leider im Lieferumfang nicht enthalten sind. Die Fernbedienung besitzt nur fünf Tasten. Auf diese Weise kann man sich in der Steuerung ohne Mühe zurechtfinden. Um den Infrarot-Heizstrahler einzuschalten, genügt es, einen Power-Knopf auf der Fernbedienung zu drücken. Die Temperaturwahl erfolgt per Tastendruck von 1000W, 2000W und 3000W. Diese Tasten entsprechen der jeweiligen Heizstufe. Dank der vorhandenen Timer-Funktion, für die der Timer-Knopf auf der Fernbedienung sorgt, können Sie den Infrarot-Heizstrahler nach Belieben innerhalb von 1–24 Stunden zur Abschaltung einstellen. So steht die Anzahl der Tastendrücke für die gewünschte Stundenanzahl des Gerätebetriebs: zweimalige Tastenbetätigung steht für 2 Stunden Betrieb, viermalige Tastenbetätigung – für vier Stunden Betrieb usw. Da dieses Modell sich auch für die Verwendung im Außenbereich eignet, so verfügt es über die Schutzart von IP34. Dies bedeutet, dass das Gerätegehäuse nicht nur gegen Eindringen von Fremdkörpern mit ≥ 2.5 mm Durchmesser sehr gut geschützt ist, sondern auch gegen Spritzwasser.

Detaillierte Übersicht über die Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000

Alles in einem Lieferumfang

Wenn Sie sich für die Geräteinstallation an einer Wand entschieden haben, so gibt es eine erstklassige Neuigkeit für Sie – der Lieferumfang beinhaltet alle nötigen Halterungen und Schrauben dafür. Auf diese Weise erfolgt die Geräteinstallation schnell und reibungslos.

Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000 Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000
Suntec Wellness Heat Ray Carbon 3000
 

Könighaus Infrarot

Ein Infrarot-Heizstrahler oder ein Element der inneren Ausstattung?

Der Infrarot-Heizstrahler von Könighaus ist ein Wandpanel. Dieses Unternehmen ist eine neue familiengeführte Firma, die dank hohen kundenorientierten Services sowie der ständig in die Untersuchungen anlegenden Investitionen bekannt ist. So können Sie den Produkten dieser Firma vollkommen vertrauen. Als Beweis für diese Worte dient das Modell KH P-600 WS, das sich von herkömmlichen Heizstrahlern unterscheidet. Dieses extrem dünne und flache Wandpanel kann fast an jeder Wand sowohl vertikal als auch horizontal montiert werden. Neben den ästhetischen Gründen sorgt solche Lösung auch dafür, um diesen Infrarot-Heizstrahler von Kindern fernzuhalten. Die Oberfläche des Gerätes kann im Betrieb bis zu 85–115 °C erhitzt werden und aus diesem Grunde kann sich ein Kind aus Unachtsamkeit an diesem Panel verbrennen. Im Großen und Ganzen findet dieser Infrarot-Heizstrahler seine Verwendung in den Häusern mit moderner und minimalistischer Ausstattung. Zudem passt das weiße Gehäuse des Gerätes zu hellen Räumen sowie zu dem Räumen mit dunklem Ambiente optisch einwandfrei. Was die Abmessungen des Heizstrahlers betrifft, so beträgt seine Länge von 1000 mm. Seine Breite und seine Stärke sind 600 mm und 10 mm entsprechend. Übrigens kommt die Kenngröße wie 600 nicht nur im Namen und in Abmessungen des Gerätes vor, sondern auch dient sie als seine maximale Wattleistung. Dieses Wandpanel bietet insgesamt vier Heizstufen, die für Erwärmung jeweiliger Raumgröße sorgt: 130Watt/2-4 m², 300Watt/3-8 m², 450Watt/6-12 m², 600Watt/8-15 m². So können Sie klar sehen, welche Heizstufe für jeweilige Raumgröße am besten geeignet ist.

Die Übersicht über die Könighaus Infrarot

Nicht nur optisch hübsch, sondern auch sehr sicher

Neben dem stilvollen und kompakten Design spielt auch hier der Typ des eingesetzten Heizelementes eine wichtige Rolle. In diesem Fall handelt es sich um Fern-Infrarotheizung auf Carbon-Crystal-Basis. Die Heizelemente dieser Art finden ihre Verwendung nicht nur in den Heizstrahlern, sondern auch beim Schmelzen von Buntmetallen, Glas, bei der Produktion von Keramik usw. Aufgrund dessen können wir behaupten, dass dieses Material zuverlässig und langzeiterprobt ist und was seinerseits bedeutet, dass es sich für breite Anwendung eignet. Außerdem kann solches Heizelement laut Hersteller ca. 100 000 Stunden in Betrieb sein, was für die Anwendung im Haushalt ziemlich viel ist. Des Weiteren sorgt dieser Infrarot-Heizstrahler von Könighaus für hohe Sicherheit. Z. B. er ist gegen Impulsrauschen sehr gut geschützt sowie verfügt über 2 Überhitzungsschutzsicherungen.

Könighaus Infrarot bei der Nutzung

Sofort einsatzbereit

Eine der Besonderheiten dieses Gerätes ist seine hohe IP-Schutzklasse, die IP44 entspricht. In diesem Fall ist das Gerätegehäuse gegen Eindringen von Fremdkörpern mit Durchmesser von 1 mm und gegen Spritzwasser in jeder Richtung und in jedem Winkel sehr hoch geschützt. Außerdem ist das Netzkabel beachtenswert. Mehrere Modelle mit Wandmontage besitzen am meisten ein kurzes Netzkabel und dabei ohne montierten Stecker. Aber der Infrarot-Heizstrahler von Könighaus wird bereits mit einem montierten Stecker und komplett zusammengebaut geliefert. Dazu beträgt die Länge seines Netzkabels 2 m, sodass kein Verlängerungskabel erforderlich ist.

Wenn Sie auf der Suche nach einem stilvollen Heizstrahler sind, der sich in das Ambiente Ihres Zuhauses makellos einfügt, so ist dieses Modell genau das, was Sie brauchen. Nach der Wandmontage kann dieses Wandpanel von einem Bild oder einem Dekoelement kaum unterschieden werden.

Detaillierte Übersicht über die Könighaus Infrarot

Zwei Montagearten zur Auswahl

Trotz des flachen Gehäuses kann dieser Infrarot-Heizstrahler auch freistehend verwendet werden, was Ihnen mehr Freiheit bei der Auswahl der Montageart zur Verfügung stellt.

Könighaus Infrarot Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Könighaus Infrarot
Könighaus Infrarot
 

Einhell Halogen

Leistungsstarker und kompakter Halogenheizer

Laut Stiftung Warentest ist die Firma Einhell eines der 500 größten Familienunternehmen Deutschlands. Das Sortiment von Einhell umfasst die Produkte für Haushalt und Erholung sowie für Garten und Werkstätten. Für den heutigen Test in unserer Übersicht haben wir einen der besten Infrarot-Heizstrahler HH 1200 ausgewählt. Wie man bemerken kann, zeichnet sich dieser Halogenheizer im Gegenteil zu vergleichbaren Modellen durch äußerst kompakte Abmessungen aus. Die Gesamtkonstruktion des Gerätes besteht aus einem Hauptteil mit Heizelementen und Wahlschaltern und aus einem stabilen Sockel. Die Breite des Sockels ist ein wenig mehr als die Breite des Hauptteils, wodurch der Halogenheizer über sehr gute Stabilität verfügt. Oben am Gehäuse ist ein bequemer Tragegriff platziert, was für ein tragbares Modell von großer Bedeutung ist. Als Nachteil der Konstruktion können die Wahlschalter genannt werden, denn sie befinden sich direkt unter dem Tragegriff, was seinerseits beim Transport des Gerätes stören kann. Die Wahlschalter an sich sorgen für das Einschalten des Halogenheizers mit gewünschter Temperatur und für die Aktivierung der Oszillationsfunktion, über die wir später erzählen. Sie können das Gerät mittels eines von drei vorhandenen Wahlschaltern aktivieren. Jeder von diesen Wahlschaltern setzt das Heizelement mit Leistung von 400 W in Betrieb. Bei der gleichzeitigen Betätigung aller drei Wahlschalter bietet der Halogenstrahler insgesamt 1200 W Heizleistung. Neben den Wahlschaltern sind außerdem die Symbole für die Aktivierung der jeweiligen Heizelemente dargestellt: oberes, mittleres oder unteres Heizelement.

Die Übersicht über die Einhell Halogen

Einfache Bedienung zum günstigen Preis

Dieses Modell ist mit drei Heizelementen, und zwar mit drei Halogen-Heizstäben ausgerüstet. Das ist einer der verbreitetsten und preiswertesten Typen des Heizelementes, das aber auch einige Nachteile hat. Erstens leuchten solche Heizelemente etwas golden, was nicht jedem Nutzer gefallen kann. Zweitens strahlen solche Heizelemente in der Regel die IR-Kurzwellen aus, wobei die Langwellen für unseren Organismus deutlich nützlicher sind. Allerdings für nicht häufigen Einsatz in kleinen Räumen wie Küche in einem Zuhause oder kleine Werkstätte in der Garage ist diese Lösung sinnvoll und sicher. Zudem lassen sich diese Heizstäbe sehr einfach und günstig wechseln, wenn diese kaputtgehen. Selbstverständlich sorgt der Hersteller für hohe Sicherheit seines Produkts, sodass die Heizelemente sich beim Umfallen des Gerätes automatisch abschalten, was auch die Brandgefahr unmöglich macht. Darüber hinaus ist der Halogenheizer mit einem robusten Abdeckgitter aus Stahl ausgestattet, das die empfindlichen Heizstäbe gegen Fremdkörper schützt.

Einhell Halogen bei der Nutzung

Ergebisvolle Beheizung

Die auffällige Besonderheit dieses Modells ist seine Oszillationsfunktion. Besonders hilfreich ist das dann, wenn der Heizstrahler in der Ecke eines Raumes platziert ist. So kann er beim Drehen fast ganze Raumfläche erwärmen. Diese Funktion wird über jeweiligen Wahlschalter aktiviert, der sich neben weiteren Wahlschaltern unter dem Tragegriff befindet. Es ist anzumerken, dass der Einstellwinkel nach links und rechts um 37.5° möglich ist, was für gleichmäßige Verteilung der warmen Luft sorgt. Der Halogenheizer wiegt nur 2.46 kg, sodass sein Standort ohne Mühe gewechselt oder im Kofferraum eines Autos transportiert werden kann, wo er nicht viel Platz wegnimmt. Dieses Modell ist eine optimale Auswahl für diejenigen, die nach einem kompakten und preiswerten Heizstrahler für einen kleinen Raum sowie nach einem Modell suchen, die ohne Mühe transportfähig ist.

Detaillierte Übersicht über die Einhell Halogen

Sicherer Aufstellort

Denken Sie immer daran, dass obwohl dieses Modell platzsparend ist, ist es doch nicht empfehlenswert, dieses Gerät auf Nachttische, Beistelltische und auf weiteres Möbel zu platzieren – der Infrarot-Heizstrahler soll nur auf dem Fußboden aufgestellt werden.

Einhell Halogen Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Einhell Halogen
Einhell Halogen
 

AEG IWQ 181

Die Firma mit viel Erfahrung

Die Firma AEG zeigt schon längst ihre Präsenz am europäischen Markt. Dieses Unternehmen wurde 1887 in Deutschland gegründet und seit diesem Jahr bietet es nur zuverlässige Technik. Im Jahre 2005 wurde diese Firma von einem anderen Unternehmen aus Schweden namens Electrolux erworben. Heute übersehen wir für Sie einen der besten Infrarot-Heizstrahler von AEG IWQ 181. Dieses Modell verfügt über klassische Ausführung mit dem langförmigen Gehäuse, das an der Wand aufgehängt sowie mittels eines Teleskop-Standfußes aufgestellt werden kann. Genau dieses Modell wird nur mit einer Wandhalterung geliefert, sodass dieses Gerät nach seiner Anschaffung sofort montagefähig und einsatzbereit ist. Die Wandmontage spart deutlich viel Platz in einem Raum, aber wenn Sie sowieso einen Teleskop-Standfuß zum Aufstellen des Gerätes benötigen, so ist er immer separat erhältlich. An der Vorderseite des Heizstrahlers befinden sich ein Abdeckgitter aus Metall, das für Schutz der Heizelemente sorgt, und eine optische Anzeige der Schaltstufe, die rechts von diesem Schutzgitter platziert ist. Diese Anzeige stellt Ihnen nächste Informationen zur Verfügung:

  • «0» – das Gerät ist an;
  • «I» – geringe Leistungsstufe (600 W);
  • «II» – moderate Leistungsstufe (1200 W);
  • «III» – höchste Leistungsstufe (1800 W).

Im Gegensatz zu den meisten vergleichbaren Modellen erfolgt das Umschalten der Leistungsstufen bei diesem Infrarot-Heizstrahler über einen mechanischen Zugschalter, der sich unten am Gerätegehäuse befindet. Die ähnliche Lösung findet ihre Verwendung auch bei einigen Stehlampen.


Die Übersicht über die AEG IWQ 181

Kein Erder erforderlich

Dieser Infrarot-Heizstrahler bietet kuschelige und angenehme Wärme dank zwei Heizelementen aus Quarz, die für effiziente Erwärmung ganzen Raum ohne Gesundheitsschaden sorgen. Diese Heizelemente erzeugen die IR-Langwellen, die sicher für die menschliche Gesundheit sind – solche Wellen strahlt auch unsere Sonne aus. Außerdem bietet dieser Wandstrahler auch weitere nützlichen Lösungen, die für hohe Sicherheit bei der Handhabung des Gerätes sorgen. Z. B. das Gerät verfügt über die Schutzklasse II, dank der Sie gar keinen Erder brauchen. Außerdem ist der Infrarot-Heizstrahler mit einem Überhitzungsschutz ausgerüstet, was eine unbedingte Eigenschaft für die Geräte solcher Art ist. Aber trotzdem empfiehlt der Hersteller nicht, das Gerät mehr als 10 Stunden in Betrieb zu nehmen. So schalten Sie das Gerät unbedingt aus, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen oder schlafen gehen.

AEG IWQ 181 bei der Nutzung

Sicherer Betrieb im Bad

Eine der Hauptbesonderheiten dieses Modells ist die Möglichkeit seiner Montage im Bad. Das ist dank der IP24 Schutzart möglich, die das Gehäuse des Gerätes gegen Spritzwasser in jeder Richtung schützt. Das Abdeckgitter schützt das Gerät gegen Eindringen von Fremdkörpern mit 12.5 mm Durchmesser sowie von menschlichen Fingern. Bei der waagerechten Wandmontage lässt sich das Gerätegehäuse um ca. 30° schwenken. Diese Lösung ermöglicht ergebnisvolle Ausrichtung des schwenkbaren Gehäuses direkt in der Mitte des Raumes. So wird die maximal effiziente Erwärmung der Raumflächen erreicht.

Wenn Sie keinen freien Platz in einem Raum haben, so passt Ihnen der AEG IWQ 1813 sicher. Mit diesem Infrarot-Heizstrahler bekommen Sie auch einfache Bedienung und hohe Leistung und außerdem sparen Sie auf einen unnötigen Teleskop-Standfuß.
Detaillierte Übersicht über die AEG IWQ 181

Platzierung im Außenbereich

Dank der Schwenkfunktion können Sie diesen Infrarot-Heizstrahler über einem Tisch oder einer Bank auf der Terrasse aufhängen, was komfortables Lesen eines Lieblingsbuches an der frischen Luft möglich macht.

AEG IWQ 181 Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


AEG IWQ 181
AEG IWQ 181
 

Reer 1926

Das Beste für Kinder

Die Firma Reer wurde im Jahre 1922 gegründet und seit Anfang hat sie sich auf die Produkte für Kinder spezialisiert. Eines dieser Produkte ist der Wickeltisch-Wärmestrahler Reer 1926. Das Gehäuse dieses Modells hat fast keine Unterschiede von zahlreichen Infrarot-Heizstrahlern, aber es hat einige Besonderheiten, die die Platzierung in einem Kinderraum ermöglichen. Ganz unten an der Vorderseite des Gerätes befindet sich eine Anzeige aus Kunststoff. Diese Anzeige informiert Sie über ausgewählte Heizstufe:

  • «0» – das Gerät ist «ON»;
  • «1» – geringe Heizstufe (400 W);
  • «2» – höchste Heizstufe (800 W).

Zum Auswählen von zwei Heizstufen verwenden Sie einen Zugschalter auf der Unterseite des Gerätes. Außerdem auf der Unterseite des Wärmestrahlers befindet sich ein Timer-Schalter, der für die Aktivierung und Deaktivierung der Timer-Funktion sorgt. Auf der Hinterseite des Gehäuses gibt es eine spezielle Halterung, dank der Sie diesen Infrarot-Heizstrahler an der Wand anbringen können. Des Weiteren beinhaltet der Lieferumfang einen Teleskop-Standfuß, der das Aufstellen des Gerätes überall im Raum möglich macht und selbst wenn der Wickeltisch in einer Entfernung von einer Wand steht, unterkühlt sich Ihr Baby nach dem Baden gar nicht. Dieser Standfuß ist im Bereich von 155 bis zu 185 cm praktisch und mühelos höhenverstellbar. Dieser Wickeltisch-Wärmestrahler ist ein gefundenes Fressen für Ihren Säugling.


Die Übersicht über die Reer 1926

Keine Panik mit zuschaltbarer Abschaltautomatik

Als Heizelement werden hier zwei Quarz-Heizstäbe eingesetzt, die IR-Wärme ausstrahlen. Dadurch, dass dieser Infrarot-Heizstrahler genauso wie unsere Sonne die IR-Langwellen ausstrahlt, so können diese dem Kind gar keine Schäden zufügen. Sie können außerdem eine der zwei zur Verfügung gestellten Heizstufen auswählen. Besonders hilfreich ist die Timer-Funktion, die für die Sicherheit bei der Handhabung sorgt. Bei der Aktivierung dieser Funktion schaltet sich der Infrarot-Heizstrahler nach 10 Minuten aus. Die zuschaltbare Abschaltautomatik bietet hohe Sicherheit, da wenn Sie vergessen haben, den Infrarot-Heizstrahler auszuschalten, so können Sie keine Angst davor haben, dass etwas Schlechtes passieren kann. Aber wenn Ihnen 10 Minuten der Wärmestrahlung nicht ausreichen, so können Sie das Gerät erneut im Nu einschalten, und zwar:

  • Stellen Sie den Timer-Schalter auf «OFF» und wählen Sie durch Ziehen an der Zugschnur die Stufe «0» aus;
  • Wählen Sie dann durch erneutes Ziehen an der Zugschnur die Heizstufe «1» oder «2» aus.
Reer 1926 bei der Nutzung

Schöner Look und praktische Lösung

Da dieser Infrarot-Heizstrahler an der Wand montiert werden kann, so soll er sicher neigbar sein, um die Wärmestrahlung punktgenau ausrichten zu können. In unserem Fall soll der Wärmestrahler die wohltuende Wärme auf den Wickeltisch ausrichten und auf diese Weise lässt sich der Heizkopf des Gerätes bis zu 50° schwenken. Solchen Einstellwinkel bietet auch der mitgelieferte Standfuß. Dieser Standfuß ist mit speziellen Clips ausgestattet, die das Netzkabel festhalten können. So sieht die Gesamtkonstruktion attraktiver und darüber hinaus lockt das hängende Netzkabel die Aufmerksamkeit des Kindes nicht an.

Dieser Wickeltisch-Wärmestrahler ist ein unersetzbares Heizgerät für Ihr Baby. Wenn die Luft sich in der Umgebung abkühlt, so sinkt die Körpertemperatur des Kindes, weil die Wärmeregulation über die Haut bei den Kleinkindern noch nicht vollkommen ausgereift ist. Um dies zu vermeiden, braucht das Baby in seinen ersten Lebensmonaten wohltuende und kuschelige Wärme.
Detaillierte Übersicht über die Reer 1926

Nützliche Besonderheit

Der im Lieferumfang enthaltene Standfuß hat eine sehr wichtige Eigenschaft, und zwar lässt sich jedes einzelne Fußelement von ihm abnehmen. Solche durchdachte Lösung macht die Platzierung des Heizstrahlers nah an der Wand möglich. Solche Aufstellmöglichkeit kann nicht jeder Infrarot-Heizstrahler bieten.

Reer 1926 Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Reer 1926
Reer 1926
 

FAQ:

Die Frage: Wie funktioniert ein Infrarot-Heizstrahler?
Die Antwort:
Ein Infrarot-Heizstrahler ist mit speziellen Infrarot-Heizelementen (Quarz-, Carbon- oder Halogen-Heizelementen) ausgestattet. Diese Heizelemente erzeugen die Infrarotstrahlung, die man dann für die Erwärmung oder Wäschetrocknung nutzt. Einige Modelle der Infrarot-Heizstrahler, genauso wie unsere Sonne, sind in der Lage, wohltuende Wärme durch Langwellen zu bieten. Diese Wellen sind deutlich nützlicher als Kurzwellen.

Die Frage: Welche Heizelemente werden bei meisten modernen Infrarot-Heizstrahlern eingesetzt?
Die Antwort:
Wie es oben teilweise erwähnt wurde, werden heutzutage folgende Arten der Heizelemente eingesetzt: Quarz-, Carbon- oder Halogen-Heizelemente. Diese Heizelemente werden am meisten bei der Produktion der Infrarot-Heizstrahler verwendet und sind am Markt sehr verbreitet.

Die Frage: Mit welchem Heizelement ist es empfehlenswert, einen Infrarot-Heizstrahler zu kaufen?
Die Antwort: 
Wir beraten Sie, einen Infrarot-Heizstrahler mit den Quarz-Heizelementen zu erwerben, da sie wohlige Wärme auf Basis der Langwellen ausstrahlen, die dem menschlichen Organismus nur wohltun. Solche Wellen strahlt auch unsere Sonne aus. Außerdem können einige Infrarot-Heizstrahler auf Basis der Quarz-Heizelemente beim Wickeln verwendet werden. Diesbezüglich lassen Sie sich am besten bei einem Verkäufer beraten.

Die Frage: Wie viel Leistungsstufen kann mir ein Infrarot-Heizstrahler zur Verfügung stellen?
Die Antwort:
Das ist von einem konkreten Modell abhängig. Normalerweise kann ein Infrarot-Heizstrahler von 2 bis zu 4 Leistungsstufen zur Verfügung stellen.

Die Frage: Welche Sicherungen kann ein Infrarot-Heizstrahler bieten?
Die Antwort:
Unterschiedliche Modelle der Infrarot-Heizstrahler verfügen über unterschiedliche Sicherungen. Aber normalerweise kann Ihnen ein Infrarot-Heizstrahler folgende Sicherungen bieten: Kippschutz, Überhitzungsschutz, Schutz gegen Spritzwasser für Einsatz im Bad, zuschaltbare Abschaltautomatik, Schutzgitter.

Die Frage: Verfügt ein Infrarot-Heizstrahler über die Schwenkfunktion bzw. Oszillationsfunktion?
Die Antwort:
Ja, aber nicht alle Modelle sind in der Lage, diese Funktion zu bieten. Diese Funktion besitzen normalerweise nur die teureren Infrarot-Heizstrahler. Dank dieser Funktion können die Infrarot-Heizstrahler bis 80° in ihrer Neigung verstellt werden. Das ist sehr praktisch und bequem, da Sie das Gehäuse des Gerätes oder seinen Heizkopf punktgenau ausrichten können. Wir empfehlen Ihnen, genau solche Infrarot-Heizstrahler beim Kauf in Betracht zu ziehen.


Quellen:

1. Infrarotstrahler, WikipediA, am 29. August 2017.

2. Effektiv heizen mit Infrarotheizungen, ELV.

3. ENERGIESPARENDE INFRAROTHEIZUNG, immonet.de.

4. KATJA KEWERITSCH Alles über Heizstrahler für draußen: Gas, Strom, Infrarot, moebel.de, am 31. August 2016.

5. Susanne Ehlerding Infrarotheizung: "Zukunft des Heizens" oder teurer Trugschluss? T-Online, am 27. Oktober 2016.

6. Infrarotheizung, VERIVOX.

7. Veronika Kober Infrarotheizung: Tipps zum Kauf, wohnnet, am 27. September 2016.

andere Übersichten
Publish Date: 2017-10-12 15:17:51