Die besten Laserdrucker Test

Übersicht & Vergleich, Letzte Aktualisierung Dezember 4, 2017
Wenn Sie einen Laserdrucker für zu Hause oder Büro suchen, dann empfehlen wir Ihnen, diese Übersicht zu besuchen. Hier finden Sie die besten Modelle von Laserdruckern. Und wir helfen Ihnen, eine richtige Wahl zu treffen! ...Mehr lesen ...Wenig lesen
BESTE 2017
VORTEILE
NACHTEILE
UNSER FAZIT
Funktionalität
Anzahl der Farben
Ausdruckoptionen
Papierfach
Haltbarkeit von Druckerpatrone
Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)
Interface
Garantie
 
VORTEILE

Dieser Laserdrucker besitzt einen zusätzlichen Vorteil – integrierter NFC-Sensor, der schnelles Ausdrucken Ihrer Dateien von Smartphone oder Tablett bietet. Dabei soll man Ihr Gadget neben diesem Laserdrucker halten und dieser druckt Ihre Dateien blitzschnell aus.

NACHTEILE

Dieses Modell besitzt geringe Druckauflösung.

UNSER FAZIT

Der Laserdrucker von HP ist mit einem Scanner und einem Farbdisplay ausgestattet, damit Sie einfach die Einstellungen einrichten, verschiedene Dokumente von einem USB-Stick ausdrucken und eine Kopie/einen Scan zu einer bestimmten E-Mail-Adresse ohne PC schicken können.

Detaillierte Kennwerte
Funktionalität

Laserdrucker/Scanner/Kopierer

Anzahl der Farben

4 Farben

Ausdruckoptionen

Druckauflösung: 600 x 600 dpi

Druckgeschwindigkeit (schwarzweiß): bis zu 18 S./Min

Druckgeschwindigkeit (Farbe): bis zu 11 S./Min

Papierfach

Papierzufuhr (automatisch) – bis 150 Blättern, Papierzufuhr (manuell) – 1 Blatt, Papierausgabe – 50 Blätter

Haltbarkeit von Druckerpatrone

Toner (schwarz): bis 1500 Seiten

Toner (Color): 700 Seiten


Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)

Bis 30.000 Seiten/von 250 bis 2500 Seiten

Interface

Wi-Fi, NFC, Ethernet

Garantie

1 Jahr

VORTEILE

Es ist leicht, diesen Laserdrucker zu installieren. Das SPSI Programm bestimmt das Betriebssystem automatisch und dann installiert es den Treiber ohne CD-Disk. Dank Smart CMS kann man die Daten von Mobilgeräten mit hoher Druckqualität ausdrucken.

NACHTEILE

Die Druckgeschwindigkeit (Farbe) ist nicht hoch.

UNSER FAZIT

Dieser Laserdrucker ist eine ausgezeichnete Variante für das Ausdrucken der Dokumente und Fotos dank Samsung ReCP-Technologie.

Detaillierte Kennwerte
Funktionalität

Laserdrucker

Anzahl der Farben

4 Farben

Ausdruckoptionen

Druckauflösung: 2400 x 600 dpi

Druckgeschwindigkeit (schwarzweiß): bis zu 18 S./Min 

Druckgeschwindigkeit (Farbe): bis zu 4 S./Min

Papierfach

Papierzufuhr – 150 Blätter, Papierausgabe – 50 Blätter

Haltbarkeit von Druckerpatrone

Toner (schwarz): 700 Seiten

Toner (Color): 500 Seiten

Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)

Maximale Druckleistung: 20.000 Seiten

Interface

Hi-Speed USB 2.0

Wi-Fi 802.11b/g/n

Ethernet 10/100Base-TX 

Garantie

2 Jahre

VORTEILE

Dank der LED-Technologie werden Ihre Farb- oder Schwarz-Weiß-Dateien mit gleicher Geschwindigkeit ausgedruckt. Die LEDs sind an der Patrone entlang platziert. Diese Lösung erlaubt, die Anzahl der beweglichen Elemente im Gehäuse des Geräts zu verringern, deshalb ist dieses kleiner und langlebiger als herkömmliche Drucker.

NACHTEILE

Beidseitiger Druck ist nicht möglich.

UNSER FAZIT

Der Laserdrucker von Brother vereint moderne Technologien und ein stilvolles Design. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihr Smartphone zu verwenden, um die besten Fotos oder notwendige Dokumente auszudrucken. In diesem Modell gibt es auch  einen Dokumentenschutz.

Detaillierte Kennwerte
Funktionalität

Laserdrucker

Anzahl der Farben

4 Farben

Ausdruckoptionen

Druckauflösung: 2400 x 600 dpi

Druckgeschwindigkeit (schwarzweiß): bis zu 18 S./Min
Druckgeschwindigkeit (Farbe): bis zu 18 S./Min


Papierfach

Papierzufuhr (automatisch) – bis 250 Blättern, Papierzufuhr (manuell) – 1 Blatt, Papierausgabe – 100 Blätter

Haltbarkeit von Druckerpatrone

Toner (schwarz): bis 2500 Seiten

Toner (Color): 1400 Seiten

Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)

Maximale Druckleistung: 15.000 Seiten

Interface

Wi-Fi, Ethernet

Garantie

1 Jahr

VORTEILE

In diesem Gerät kann man den Geräuschpegel beim Funktionieren regulieren. Dank der N-Up Printing-Funktion kann man viele PDF-Seiten auf einer Seite ausdrucken. Es gibt auch die Universalkassette für 250 Blätter.

NACHTEILE

Dieser Laserdrucker unterstützt keine drahtlose Verbindung.

UNSER FAZIT

Das ist eine perfekte Variante für Büro. Mit Hilfe dieses Laserdruckers kann man die Dokumente einfach und schnell ausdrucken. Dieses Gerät bietet auch die beste Druckqualität.

Detaillierte Kennwerte
Funktionalität

Laserdrucker

Anzahl der Farben

1 Farbe

Ausdruckoptionen

Druckauflösung: 1800 x 600 dpi

Druckgeschwindigkeit: bis zu 35 S./Min 

Papierfach

Papierzufuhr – Mehrzweckfach 50 Blätter, Universalkassette 250 Blätter, 550 Blätter mit zusätzlichen Geräten; Papierausgabe – 250 Blätter

Haltbarkeit von Druckerpatrone

unbekannt

Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)

unbekannt

Interface

Hi-Speed USB 2.0

Steckplatz für optionalen internen Printserver

Steckplatz für optionale CompactFlash Card

Garantie

2 Jahre

VORTEILE

Der Brother HL-L2340DW ist mit dem großzügigen Papierfach ausgestattet, dass Sie verschiedene Dokumente schnell ausdrucken können. Dieses Produkt hat auch eine Blauer Engel-Auszeichnung (das Umweltzeichen). 

NACHTEILE

Dieses Gerät hat kleinen internen Speicher, deshalb kann man nur ein paar Dokumente gleichzeitig an den Drucker senden.

UNSER FAZIT

Dieser Laserdrucker hat eine gute Kombination von hoher Druckqualität und Druckgeschwindigkeit. Dieses Gerät ist auch zuverlässig wie alle Produkte von Brother. Das ist eine ausgezeichnete Variante für Büro oder zu Hause.

Detaillierte Kennwerte
Funktionalität

Laserdrucker

Anzahl der Farben

1 Farbe

Ausdruckoptionen

Druckauflösung: 2400 x 600 dpi

Druckgeschwindigkeit: bis zu 26 S./Min 


Papierfach

Papierzufuhr – 250 Blätter, Papierausgabe – 100 Blätter

Haltbarkeit von Druckerpatrone

Standard-Toner TN-2310: etwa 1200 Seiten

Maximale/empfohlene Druckleistung (pro Monat)

Bis 10.000 Seiten/2000 Seiten

Interface

Hi-Speed USB 2.0

Wi-Fi 802.11b/g/n

Garantie

3 Jahre

Was ist ein Laserdrucker

Die Laserdrucker verwendet man nicht nur im Büro, sondern auch für zu Hause. Es gibt zur Zeit eine große Menge an verschiedenen Modellen, die unterschiedliche Funktionen und Möglichkeiten haben. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen monochromen und Farblaserdruckern, wobei monochrome Laserdrucker ausschließlich in Schwarz drucken können. Das monochrome Modell ist ein kostengünstiges Produkt für das Büro. Mit seiner Hilfe kann man verschiedene Dokumente einfach und schnell ausdrucken. Ein Farblaserdrucker rechnet sich für Druckvorgänge, die neben reinen Textstellen auch kleine flüchtigen Zeichnungen oder Grafiken enthalten, die einen farblichen Kontrastpunkt darstellen. Dank diesem Gerät kann man die Fotos in einer guten Qualität ausdrucken. Für heute gibt es auch die Modelle, in den man den Geräuschpegel einfach reduzieren kann.

Beachten Sie auch unsere Übersicht über die besten Modelle von Computer Monitoren und finden Sie den richtigen. Und wenn Sie einen WLAN-Router suchen, um ein drahtloses Internet überall in Ihrer Wohnung zu haben, dann können Sie ihn hier finden. Und treffen Sie Ihre richtige Wahl!

Welche Features zu vergleichen

Die Funktionalität

Vor dem Kauf eines Laserdruckers soll man beschließen, wofür Sie ihn verwenden werden. Auf dem Markt gibt es eine große Menge an Modellen, die verschiedene Funktionen haben. Zum Beispiel, ein Laserdrucker kann als Scanner, Kopiergerät oder Faxgerät dienen. Aber die Laserdrucker mit solchen Funktionen sind genug teuer, deshalb soll man verstehen, welche Funktionen für Sie sehr wichtig sind. 

Die Ausdrucksoptionen

Wenn Sie beschließen, welche Funktionen für Sie wichtig sind, dann beachten Sie die Druckgeschwindigkeit und die Auflösung eines Laserdruckers. Die Druckgeschwindigkeit ist ein Kennwert, der die Anzahl der ausgedruckten Seiten pro Minute (ppm) zeigt. Es ist zu bemerken, dass dieser Kennwert unterschiedlich sein kann, da die Geschwindigkeit bei dem schwarzweißen und Farbdruck variieren kann. Die optimale Geschwindigkeit ist 18–35 ppm. Die Auflösung bedeutet die Anzahl der gedruckten Punkte pro Zoll (dpi). Je höher dieser Kennwert ist, desto höher Druckqualität der Dokumente ist. Die minimale Auflösung eines Laserdruckers beträgt 600 x 600 dpi. Die Auflösung in teuren Modellen von Laserdruckern – 2400 x 2400 dpi und höher.

Die Kapazität und die Behandlung 

Die Kapazität eines Laserdruckers ist ein wichtiger Kennwert, der maximale Anzahl der Seiten bedeutet, die man in das Papierfach des Druckers legen kann. Je größer das Papierfach ist, desto seltener Sie ihn mit Papier füllen. Das ist sehr praktisch und bequem. Es ist auch wichtig, wie oft Sie dieses Gerät verwenden werden. Im Allgemeinen haben alle Laserdrucker maximale und empfohlene Anzahl der Seiten für den Druck pro Monat. Nach diesem Kennwert kann man verstehen, wie dieses Gerät effektiv und stabil funktionieren kann. Im entgegengesetzten Fall kann es dank der Überbeanspruchung kaputt machen. Sie sollen auch wissen, dass man einen Laserdrucker periodisch behandeln soll. Die Behandlung besteht aus dem Austausch und Nachfüllen einer Druckerpatrone. Die Haltbarkeit verschiedenen Druckerpatronen ist unterschiedlich.

Das Interface und die Benutzerfreundlichkeit 

Einen Laserdrucker kann man an einen PC durch den USB-Port anschließen. Aber wenn Sie von den verschiedenen Computern gleichzeitig ausdrucken wollen, dann empfehlen wir Ihnen Aufmerksamkeit auf die Modelle zu lenken, die einen Ethernet-Port haben. Dank diesem Port kann man den Laserdrucker mit dem LAN-Netz verbinden. Wenn Sie von Tablett oder Smartphone ausdrucken wollen, soll man zunächst prüfen, gibt es in diesem Gerät die drahtlose Wi-Fi-Technologie. Ein großer Vorteil ist die Anwesenheit von einem LCD-Display. Mit Hilfe eines LCD-Displays kann man die Ausdrucksoptionen und Funktionen usw. einfach verändern und einstellen.

...Mehr lesen ...Wenig lesen

HP LaserJet Pro M277dw

Die besten Druckergebnisse mit dem Farblaserdrucker von HP

Der HP LaserJet Pro M277dw Laserdrucker ist ein guter Farbdrucker, der sich sowohl für Büro als auch für Zuhause ideal eignet. Mit diesem Gerät können Sie unterschiedliche Dateien wie Dokumente, Berichte mit Farb-Diagrammen, Bilder und andere Farb-Dokumente einfach ausdrucken können. Der Laserdrucker hat auch eine schöne, eher zurückhaltende Optik und geringe Abmessungen. Das Gewicht dieser Vorrichtung beträgt nur 16.2 kg. Im unteren Teil des Gehäuses ist eine Papierkassette und etwas höher ein Fach für dicke Werkstoffe wie Karton, Briefumschlag, Ansichtskarte usw. platziert. Nebenbei gesagt, in dieses Fach kann man bis zu 150 Blättern legen. Die Papierausgabe dieses Laserdruckers beträgt 50 Blätter. Auf der linken Seite des Gehäuses befindet sich ein Farbdisplay, das man einfach neigen kann. Es ist bemerkenswert, dass das Farbdisplay auch berührungsempfindlich ist, sodass das Einrichten des Druckes einfach und schnell wird.

Da dieser Laserdrucker die Farb-Dateien ausdrucken kann, sind in diesem drei Patronen wie Blau, Gelb, Rot platziert. Die Farbdruckgeschwindigkeit ist ein bißchen niedriger als S/W-Druckgeschwindigkeit – 11 und 18 Seiten pro Minute. Die Haltbarkeit der Schwarzpatrone (Toner) ist 1500 Seiten und die Haltbarkeit der Farbpatrone – 700 Seiten. Die empfohlene Druckleistung ist 2500 Seiten pro Monat (83 Seiten pro Tag). Und die maximale Druckleistung beträgt 30.000 Seiten pro Monat, was bedeutet, dass dieser Laserdrucker von HP leistungsstark und hochwertig ist.

Die Übersicht über die HP LaserJet Pro M277dw

Verschiedene Möglichkeiten

Mit dem Laserdrucker von HP können Sie die Dokumente oder Bilder nicht nur vom PC ausdrucken, sondern auch von Ihren mobilen Geräten wie Smartphone, Tablett usw., denn dieses Modell mit einem integrierten Wi-Fi ausgestattet ist. Das ist sehr bequem, wenn Sie Ihre Fotos von Ihrem Gadget sogleich ausdrucken wollen. Dieser Laserdrucker ist auch mit einem NFC-Sensor ausgerüstet, damit Sie die Druckdateien über Fingertipp von Ihrem NFC-fähigen Gerät auf den HP LaserJet Pro MFP M277dw Laser einfach und schnell drucken können. Mithilfe eines Ethernet-Ports kann man auch diesen Laserdrucker an ein Netzwerk anschließen. Auf diese Weise können mehrere Nutzer gleichzeitig diesen Laserdrucker nutzen und ihre Dateien zum Drucker schicken. Es ist zu sagen, dass jeder Nutzer seine Dokumente von einem USB-Stick drucken kann. Dabei werden die Ausdrucksoptionen und die Dateien vom USB-Stick auf dem Farb-Touchscreen angezeigt. Im Großen und Ganzen erhalten Sie verschiedene Möglichkeiten, um das Drucken von überall aus zu machen.

HP LaserJet Pro M277dw bei der Nutzung

Senden Sie Dokumente per Fax und E-Mail

Der Farblaserdrucker von HP ist auch ein multifunktionales Gerät. In diesem Modell können Sie auch einen Scanner und Kopierer finden. In diesem Modell ist auch eine Faxfunktion realisiert. Die Scannauflösung ist 1200 x 1200 dpi, die hohe Bildschärfe bietet. Es ist auch zu sagen, dass es ein Fach in diesem Laserdrucker für manuelle Zufuhr gibt. Es ist bemerkenswert, dass Sie auch beiderseitigen Druck einfach machen können. In dem Laserdrucker gibt es auch folgende Anschlüsse:

  • 1 x RJ-45;
  • 2 x RJ-11;
  • 1 x USB Typ A;
  • 1 x SB 2.0 Typ B;
  • 1 x RJ-45 (1 GBit/S).

Im Ganzen ist dieses Modell von HP eine ideale Anschaffung für jeden Nutzer, der sich ein multifunktionales Gerät aussucht. Mit diesem Gerät vergessen Sie über zusätzliche Vorrichtungen für Ihr Arbeitszimmer.

Detaillierte Übersicht über die HP LaserJet Pro M277dw

Maximale Leistungsfähigkeit und hohe Qualität

Die Patronen von HP unterstützen die JetIntelligence-Technologie, die die Leistungsfähigkeit des Druckers erhöht. Mit dem Toner HP ColorSphere 3 werden Ihre Dateien schneller und in gewohnt sehr guter Qualität gedruckt. 

HP LaserJet Pro M277dw Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


HP LaserJet Pro M277dw
HP LaserJet Pro M277dw
 

Samsung XPRESS C430W

Ausgezeichnete Druckqualität

Wollen Sie in einigen Minuten einen qualitativen und farbigen Ausdruck von einem Laserdrucker haben? Das ist einfach mit Samsung Xpress SL-C430W/TEG Farblaserdrucker. Dieses Gerät hat eine gute Kombination von Druckqualität und Zuverlässigkeit. Es gibt auch die Möglichkeit, die Dokumente aus den Mobilgeräten auszudrucken. Die Druckauflösung dieses Geräts beträgt 2400 x 600 dpi. Und wir können mit Sicherheit sagen, dass sie sehr hoch ist. Mit Hilfe dieses Geräts kann man nicht nur die Dokumente ausdrucken, sondern auch verschiedene Grafikdateien, Bilder oder farbige PDF-Dateien. Aber es gibt einen Nachteil – die Druckgeschwindigkeit beim Farbdruck ist nicht zu hoch. Sie beträgt nur 4 S./Min. Und beim Monochrom-Druck – bis zu 18 S./Min. Wenn Sie die Dateien von einem Mobilgerät ausdrucken wollen, dann können Sie eine spezielle App – Mobile Print anwenden. Diese App passt für iOS-, Windows-, Kindle- (von Amazon) und Android-Geräte. Es gibt noch einige Apps für das Drucken von den Mobilgeräten, und zwar: Samsung Mobile Print, Samsung Cloud Print, Google Print und Airprint. Der Samsung Xpress SL-C430W/TEG unterstützt die ReCP-Technologie für einen scharfen Text und klare Konturen. Und das Smart CMS-System optimiert die Bilder oder Fotos von Smartphone oder Tablet beim Farbausdruck automatisch. Dieses System erhöht die Schärfe von Bilder oder verbessert die Bildqualität. Dieses Modell ist auch ein zuverlässiger Helfer, da es maximale Druckleistung bis zu 20.000 Seiten pro Monat hat. Dieser Kennwert ist höher als bei manchen Modellen seiner Klasse.

Die Übersicht über die Samsung XPRESS C430W

Einfache Einstellung

Es ist einfach, diesen Laserdrucker einzustellen. Man kann auch die Dateien von einem Mobilgerät wie Smartphone oder Tablet dank dem USB-Anschluss ausdrucken. Er ist auch mit einem speziellen Installationsprogramm SPSI (Samsung Printer S/W Installer) ausgestattet. Dieses Programm bestimmt das Betriebssystem eines mobilen Geräts automatisch und dann installiert es den Treiber ohne CD.

Samsung XPRESS C430W bei der Nutzung

Billiger drucken – so einfach geht’s!

Es gibt auch die Möglichkeit, die Dokumente sparsam zu drucken. Es gibt dazu eine spezielle Eco Save -Taste. Mit Hilfe von Easy Eco Treiber von Samsung kann man ein Text in Bild einfach umwandeln. Dieses Gerät ist auch ultrakompakt und angenehm leise im Betrieb. Man kann auch einfaches Drucken per WLAN, NFC, WiFi-Direct, Cloud Print und Apple AirPrint machen. Und das ist wunderbar, nicht wahr?

Detaillierte Übersicht über die Samsung XPRESS C430W

Die NFC-Unterstützung

Wie wir früher gesagt haben, kann man diesen Laserdrucker mit Ihrem Mobilgerät per NFC einfach verbinden. Dazu soll man das Smartphone (mit der NFC-Unterstützung) an den Laserdrucker (auf der linken Seite des Gehäuses) führen.

Samsung XPRESS C430W Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Samsung XPRESS C430W
Samsung XPRESS C430W
 

Brother 3142CW

Modernste Technologien gibt es schon heute

Der Laserdrucker von dem japanischen Unternehmen Brother unterscheidet sich von anderen herkömmlichen Drucker durch seine LED-Technologie. Das bedeutet, dass es in diesem Modell keinen beweglichen Laser und Spiegel (der reflektiert den Strahl auf die ganze Oberfläche der Patrone) gibt. Das Gerät ist nicht hoch, aber lang, denn dieses ist mit vier Patronen (Blau, Rot, Gelb und Schwarz) ausgestattet. Im vorderen Teil des Gehäuses ist ein Papierfach platziert. In dieses Fach kann man bis zu 250 Blättern legen. Etwas höher gibt es ein Fach für manuelle Zufuhr. Auf der linken Seite des Gehäuses befindet sich ein Bedienfeld mit den Knöpfen, einem Display und zwei Anzeigen. Dank diesem Bedienfeld kann man ohne PC die Dateien ausdrucken.

Was die Leistungsfähigkeit betrifft, so wird das Drucken der Farb- und S/W-Dateien mit gleicher Geschwindigkeit durchgeführt, und zwar 18 Seiten pro Minute. Wenn Sie einen leistungsstarken Drucker aussuchen, dann ist dieser Laserdrucker von Brother die richtige Variante für Sie. Der Schwarz-Toner ist auf 2500 Seiten vorgesehen. Und die Farb-Toner sind auf 1400 Seiten vorgesehen. Neben gesagt, es ist wichtig auch auf die Haltbarkeit eines Fotoleiters zu achten. In diesem Fall beträgt die Haltbarkeit dieses Elements ca. 15.000 Seiten und ist von der Ausbeutungsweise abhängig. Befolgen Sie auch die angezeigten Anweisungen. Dank diesen können Sie immer wissen, wann die Toner oder ein Fotoleiter usw. gewechselt werden sollen.

Die Übersicht über die Brother 3142CW

Kabelloses Drucken

Der Laserdrucker von Brother besitzt keinen eingebauten Scanner oder Kopierer, aber dieser ist mit Wi-Fi, USB 2.0- und Ethernet-Anschlüssen ausgestattet. Dank Wi-Fi kann der Laserdrucker für den Druck der Dokumente oder Bilder von Ihrem Tablett oder Smartphone eingesetzt werden. Dieses Modell unterstützt auch verschiedene Services für drahtlosen Druck wie: AirPrint, Cortado Cloud Print, Google Cloud Print, iPrint&Scan, Wi-Fi Direct. Es gibt hier auch die Möglichkeit, diesen Laserdrucker an ein lokales Netzwerk in Ihrem Heim oder Büro anzuschließen. Auf diese Weise haben Ihre Familienangehörige oder Mitarbeiter den Zutritt zu diesem Farbdrucker.

Brother 3142CW bei der Nutzung

Optimale Variante für ein kleines Büro

Dieser Laserdrucker von Brother besitzt noch einen wichtigen Vorteil – man kann geschützte Dateien auf diesem Drucker ausdrucken. Dabei soll man eine spezielle Funktion in den Einstellungen aktivieren. Und vor dem Drucken wird auf dem Display ein PIN-Code angezeigt. Im Großen und Ganzen ist dieses Modell benutzerfreundlich und zuverlässig. Wenn Sie auf der Suche nach einem modernen und «haltbaren» Laserdrucker sind, mit dem Sie unterschiedliche Dokumente und Bilder von Ihren mobilen Geräten ausdrucken können, dann ist der Brother 3142CW eine perfekte Variante für Ihr Arbeitszimmer oder Büro. Aber es gibt hier einen kleinen Nachteil – ein kleines Papierfach, das oft gefüllt werden muss.

Detaillierte Übersicht über die Brother 3142CW

Schnell und sparsam

Dieses Modell kann nicht nur schnell drucken, sondern auch sparsam sein. Im Schlafmodus verbraucht dieser Laserdrucker nur 0.57 W, was erlaubt, die Stromkosten deutlich sparen. 

Brother 3142CW Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Brother 3142CW
Brother 3142CW
 

Kyocera Ecosys P 2035 D

Hohe Druckgeschwindigkeit und Druckqualität

Beachten Sie auch noch ein Modell von Laserdrucker – Kyocera ECOSYS P2035d SW. Dieses Druckgerät ist eine vortreffliche Variante für jedes Büro. Dieses Gerät hat wichtige Vorteile – hohe Druckgeschwindigkeit und Druckqualität. Die Druckauflösung dieses Modells beträgt 1800 x 600 dpi. Und die Druckgeschwindigkeit beträgt 35 S./Min. Dieser Kennwert ist höher als in anderen Modellen seiner Klasse. Dieses Gerät hat eine universelle Papierkassette (250 Blatt), dass Sie mehrere Dokumente gleichzeitig ausdrucken können. Es gibt auch die integrierte Duplex-Einheit für beidseitige Ausdrucke. Wir wollen aber über alles detailliert erzählen. Die 50-Blatt-Universalzufuhr und 250-Blatt-Kassette eignen sich für Formate von A4 bis A6 (60 – 220 g/m², A4, A5, A6, B5, Letter, Legal, Custom (70 x 148 mm – 215,9 x 356 mm) Folio, Oficio 2). Dank der PF-100 Papierzufuhr kann man diesen Laserdrucker mit einer zusätzlichen Papierkassette erweitern. Das bedeutet, dass Sie die Kapazität dieses Druckgeräts vergrößern können (550 Blätter). Da dieses Modell die integrierte Duplex-Einheit hat, kann man beim Druck die Druckkosten einfach sparen. Dieses Druckgerät wird auch automatisch abgeschaltet, wenn Sie es im Laufe einer Stunde nicht benutzen werden. Dank dieser Besonderheit kann man auch viel Strom sparen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Zeit für die Abschaltung einzustellen.

Die Übersicht über die Kyocera Ecosys P 2035 D

Eine interessante Funktion

Der Kyocera ECOSYS P2035d SW hat noch eine interessante Funktion – N-Up-Printing. Dank dieser Funktion kann man mehrere Seiten auf einem Blatt drucken. Zum Beispiel, man kann 2, 4, 9, 16 oder 25 A4-Seiten verkleinern und auf eine A4-Seite drucken. Es gibt auch dabei die Möglichkeit, die Seitenreihenfolge zu ändern.

Kyocera Ecosys P 2035 D bei der Nutzung

Der Tonersparmodus

In diesem Druckgerät gibt es auch einen Tonersparmodus. In diesem Modus werden der Tonerverbrauch für Entwürfe, persönliche Notizen und interne Kopien wesentlich reduziert. Dadurch werden auch die Druckdichte und der Ausdruck der Dokumente heller reduziert. Die Lesbarkeit bleibt aber erhalten. Der Kyocera ECOSYS P2035d SW Laserdrucker bietet einen «echten» Tonersparmodus, bei dem merklich weniger Toner auf dem Papier landet. Dieser Modus kann nach der letzten Verwendung aktiviert werden.

Detaillierte Übersicht über die Kyocera Ecosys P 2035 D

Wie oft soll man den Toner beim Laserdrucker wechseln?

Vergessen Sie aber nicht, eine Druckerpatrone vor dem nächsten Druck zu wechseln. Um angenäherte Vergleichswerte zu haben, an denen Sie sich orientieren können, gibt der Hersteller die Druckkapazität ihres Geräts mit einer Tonerfüllung anhand einer Standard-Seitenabdeckung von 5 % an. Und das bedeutet, dass man eine Druckerpatrone beim Tonersparmodus  jede 2500 Seiten wechseln soll.

Kyocera Ecosys P 2035 D Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Kyocera Ecosys P 2035 D
Kyocera Ecosys P 2035 D
 

Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4

Eine gute Kombination von hoher Druckqualität und Preis

Brother HL-L2340DW Monochrome Laserdrucker ist eine ausgezeichnete Vorrichtung für Ihr Heimbüro. Dieser Laserdrucker hat eine gute Kombination von hoher Druckqualität und Preis. Die Druckauflösung beträgt 2400 x 600 dpi. Das ist ein guter Kennwert für die Laserdrucker dieser Klasse. Dieses Modell druckt in Schwarz und mehreren Grauabstufungen (monochromer Laserdrucker). Man verwendet dazu nur ein schwarzer Toner. Wenn Sie ausschließlich Briefe, Tabellen, Textdokumente und Zeichnungen drucken wollen, dann ist dieses Schwarz-Weiß-Gerät ideal. Es zeichnet sich durch niedrige Druckkosten aus. Die Druckgeschwindigkeit ist hoch genug, da sie 26 S./Min beträgt. Es gibt auch die Möglichkeit, aus den Mobilgeräten dank der Wi-Fi Unterstützung zu drucken. Dieses Gerät unterstützt auch mobile Apps wie: Brother iPrint & Scan, Google Cloud Print, Apple Air Print, Cortado  Cloud Print, Mopria Print Service. Dieses Modell ist auch mit manchen Betriebssystemen kompatibel, und zwar: Windows 8 (32- und 64-Bit-Version), Windows 7 (32- und 64-Bit-Version), Windows Vista (32- und 64-Bit-Version) und noch ältere Versionen, Mac OS X 10.7.5, 10.8.x, 10.9.x oder letzte Version und Linux: CUPS, LPD/LPRng (x86/x64-Umgebung). Auf der linken Seite des Gehäuses befinden sich die speziellen Bedienen-Tasten und ein einzeiliges LC-Display (16 Symbole).

Die Übersicht über die Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4

Zuverlässiger Monochrom-Laserdrucker

Das Brother Unternehmen produziert robuste und dauerhafte Druckgeräte, Multifunktions- und Faxgeräten usw. Der Brother HL-L2340DW Monochrom-Laserdrucker hat hohe Druckleistung (bis zu 10.000 Seiten). Und die empfohlene Druckleistung (pro Monat) beträgt 2000 Seiten. Dieses Gerät ist auch kompakt und kostengünstig. Neben gesagt, der Hersteller 3 Jahre Garantie für sein Produkt gibt. Und das bedeutet, dass er seiner Produkte gewiß ist. Im Großen und Ganzen bekommen Sie einen guten Helfer für zu Hause.

Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4 bei der Nutzung

Ein großes Papierfach für 250 Blätter

Dieses Modell hat noch einen wichtigen Vorteil – ein großes Papierfach. Die Kapazität dieses Papierfaches beträgt 250 Blätter. Jetzt können Sie sich keine Sorgen machen, da das Papierfach wirklich sehr groß ist, dass Sie nicht einmal pro Minute Papier nachlegen müssen. 250 Blatt sind bei durchschnittlichen Laserdruckern für den betrieblichen Einsatz ausreichend.

Detaillierte Übersicht über die Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4

Der Duplexdruck

Und jetzt erzählen wir Ihnen über noch einen Vorteil – der automatische beidseitige Druck. Mit Hilfe dieser Funktion kann man beim Druck von Dokumenten die Druckkosten einfach sparen. Diese Funktion ist auch bequem, da das Papier automatisch umgedreht wird. Die Geschwindigkeit im Duplexdruck (A4-Format) beträgt 13 S./Min.

Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4 Die Verwendung von

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4
Brother Drucker Brother HL-2340DW SFP-LaserA4
 

FAQ:

Die Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Laserdrucker und Tintenstrahldrucker?
Die Antwort: In erster Linie unterscheiden sie sich nach einem Wechsel vom Tintenstrahl zum Laserdrucker wohl eine deutliche Verbesserung erwarten. Schließlich sollen die Drucke schneller, günstiger und haltbarer sein. Grundsätzlich ist das durchaus auch korrekt – allerdings nur mit einigen Einschränkungen.

Die Frage: Stimmt es, dass der Tintendrucker geringere Druckkosten haben als Laserdrucker?
Die Antwort: Manche Drucker- und Multifunktionsgeräte mit Einzeltinten drucken offensichtlich günstig und die Farblaserdrucker sind besonders im unteren Preissegment meist zu teuer.

Die Frage: Wie reinige ich einen Laserdrucker?
Die Antwort: Während des Betriebs eines Laserdruckers sammeln sich im inneren Teil Tonerreste, Papierbestandteile und vor allem Staub. Und nach bestimmter Zeit zeigen sich unschöne Streifen auf den Ausdrucken. Und später soll man das Druckgerät reinigen. Schalten Sie vor der Reinigung immer das Gerät aus und trennen Sie es vom Stromnetz. Dann warten Sie, bis sich der Laserdrucker abgekühlt hat. Nehmen Sie dann die Tonerkartusche heraus und leeren Sie ein Papierfach. Wenn Sie eine grobe Reinigung machen wollen, dann können Sie spezielle Laserdrucker-Reinigungssets kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit, die Tücher zu verwenden. In diesem Fall kann man sie mit Reinigungslösung oder Wasser leicht anfeuchten (nur leicht!). Wischen Sie nun den Innenraum des Laserdruckers aus. Dann entsperren Sie die Aufnahmerolle, nehmen Sie sie aus dem Gerät und wischen Sie die Rolle ab. Trocknen Sie bitte die Rolle gut ab und setzen Sie sie wieder zurück. Achten Sie darauf, dass die Rolle richtig in der Aufnahme einschnappt. Und dann lassen Sie den Laserdrucker mindestens eine halbe Stunde lang durchtrocknen. Setzen Sie nun die Tonerkartusche und das Papierfach wieder ein und starten Sie einen Probedruck.

Die Frage: Ist ein Laserdrucker schädlich?
Die Antwort: Ein Laserdrucker produziert immer eine Menge Feinstaub – der sich aber mit passenden Filtern in den Griff bekommen lässt. Es wird empfohlen, einen Laserdrucker nur in gut belüfteten Räumen zu betreiben. Stellen Sie bitte dieses Gerät, wo Sie essen und trinken, nicht auf!

Die Frage: Wie oft muss ich die Toner beim Laserdrucker wechseln?
Die Antwort: Die Antwort auf diese Frage ist nicht eindeutig. Die Reichweite schwankt zwischen 2000 und 3000 Druckseiten. Einige Druckaufträge, die mit großflächigen, deckenden Motiven sind, verbrauchen mehr Toner als andere. Bei manchen modernen Laserdruckern können Sie den Füllstand des Toners entweder direkt am Gerät oder über die Druckersoftware auslesen. Ein leerer Toner macht sich zunächst durch streifiges Ausdrucken bemerkbar. Und dann müssen Sie einen leeren Toner ersetzen. Es gibt auch eine Alternative – ein nachgefüllter Toner. Allerdings ist die Reichweite in der Regel um 20 – 30 % geringer.


Quellen:

1. Wo liegt der Unterschied zwischen Tintenstrahl- und Laserdruckern? STAPLES.

2. Drucker-Kolonne: Das richtige Gerät für das Heimbüro, Augsburger Allgemeine, am 2. Februar 2017.

3. Tintenstrahl-, Laser- oder Multifunktionsdrucker: die Qual der Wahl, SZ-ONLINE.DE, am 6. Januar 2014.

4. Matthias Schüssler Die Wahl des richtigen Druckers, Tages-Anzeiger.

5. Sebastian Milde Wie funktioniert ein Laserdrucker? Einfach erklärt, CHIP, am 20. November 2015.

6. Laserdrucker Kaufberatung - das sollten Sie wissen!, computeruniverse.

7. Kaufberatung Drucker, computeruniverse.

andere Übersichten
Publish Date: 2017-06-06 14:49:04