Die besten Fahrradhelme Test

Übersicht & Vergleich, Letzte Aktualisierung Juli 14, 2018
Ein Radhelm spielt eine entscheidende Rolle beim Radfahren und das wissen alle. Er sorgt für einen guten Kopfschutz bei einem Unfall und bietet zugleich hohe Sicherheit und hohen Fahrkomfort. Heute haben wir wie gehabt fünf beste Fahrradhelme dem Test unterzogen, damit Sie wissen, welcher Radhelm zum Kauf am besten ist. ...Mehr lesen ...Wenig lesen
BESTE 2018
VORTEILE
NACHTEILE
UNSER FAZIT
Geeignet für
Kopfschutz
Eingesetzte Materialien
Helmgröße
Größenverstellsystem
Belüftungsöffnungen
Zusätzliche Elemente
 
VORTEILE

Die Schale des Helmes ist so gestaltet, dass ein LED-Licht vorne sowie hinten angebracht werden kann. Das Gewicht dieses Helmes beträgt nur 227 g, was ihn sehr leicht macht und mehr Tragekomfort beim langen Radfahren bietet.

NACHTEILE

Der Insektenschutz deckt nur die unteren Lüftungsöffnungen ab.

UNSER FAZIT

Dieser Radhelm eignet sich perfekt für Schnellfahren sowie Waldfahren und Radfahren durch gebirgiges Gelände. Dank der Verbindung der brandneusten Technologien und des bequemen Größenverstellsystems ist dieser Helm die beste Anschaffung für jeden Radfahrer.

Detaillierte Kennwerte
Geeignet für

Rennrad und Mountainbike

Kopfschutz

In-Mold-Technologie

Eingesetzte Materialien

EPS-Hartschaum

Helmgröße

M — 52–57 cm, L — 56–60 cm

Größenverstellsystem

IAS 3D 2.0-System – perfekte Anpassung in jeder Richtung möglich

Belüftungsöffnungen

24 Belüftungsöffnungen

Zusätzliche Elemente

Das Anbringen von uvex triangle-LED möglich, Insektenschutz, abnehmbarer Mützenschirm

VORTEILE

Der Radhelm besitzt 25 Belüftungsöffnungen, sodass Sie selbst an wärmsten Tagen optimale Entlüftung für Ihren Kopf garantiert bekommen. Dadurch, dass drei verschiedene Helmgrößen erhältlich sind, so kann jeder einen passenden Fahrradhelm für sich aussuchen.

NACHTEILE

Die Befestigungselemente, die im Inneren des Helmes platziert sind,  zupfen ab und zu die Haare.

UNSER FAZIT

Dieser Radhelm eignet sich am besten für Schnellfahren mit dem Rennrad und dem Mountainbike. Das Hauptmerkmal dieses Helmes sind seine seitlichen Rippen, die zusätzlichen hohen Schutz für einen Anwender bieten.

Detaillierte Kennwerte
Geeignet für

Rennrad und Mountainbike

Kopfschutz

In-Mold-, Edge Protect-Technologie, Keramikschale

Eingesetzte Materialien

HI-EPS-Hartschaum

Helmgröße

M — 52–57 cm, L — 57–62 cm, XL — 59–64 cm

Größenverstellsystem

Custom Fit-System – Verstellsystem mit Verstellrad für Druckverringerung im Heck

Belüftungsöffnungen

25 Belüftungsöffnungen

Zusätzliche Elemente

Integrierte Fliegennetze gegen Fliegen und andere Insekten an der Front, antibakterielle Innenschicht

VORTEILE

Ein im Heck des Radhelmes integriertes LED-Rücklicht bietet 180° Sichtbarkeit. Diese Lösung bietet extrem hohe Sicherheit beim Radfahren in der Nacht.

NACHTEILE

Es ist etwas mühsam, die seitlichen Gurtbänder zu verstellen.

UNSER FAZIT

Dieser Fahrradhelm ist für langsames und nicht langes Radfahren in der City perfekt geeignet. Robuste Schale und schönes Design ergänzen 18 Belüftungsöffnungen: 13 von diesen sind Lufteinlässe und 5 – Luftauslässe.

Detaillierte Kennwerte
Geeignet für

Cityeinsatz durch Radfahrer, Inliner und Skate

Kopfschutz

ABS-Hartschalentechnologie

Eingesetzte Materialien

EPS-Hartschaum

Helmgröße

M — 52–58 cm, L — 58–63 cm

Größenverstellsystem

Zoom Evo Easy – fein justierbares Verstellsystem mit griffigem Verstellrad

Belüftungsöffnungen

18 Belüftungsöffnungen

Zusätzliche Elemente

Im Heck integriertes LED-Rücklicht mit 180° Sichtbarkeit, abnehmbares Visier, herausnehmbare und waschbare Polster, wechselbare antibakteriellen Einlagen

VORTEILE

Um maximale Sicherheit bei der Handhabung zu bieten, ist die Außenschale aus robustem ABS-Kunststoff gefertigt. Außerdem sitzt das Heck des Helmes tiefer als seine Front, was mehr Sicherheit bei einem Unfall gewährleistet und gegen schwere Kopfverletzungen schützt.

NACHTEILE

Die Befestigungselemente sowie innere weiche Polsterung sind etwas locker.

UNSER FAZIT

Dieser robuste und hochwertige Radhelm passt ideal für ein Kind, das seine freie Zeit beim Radfahren am häufigsten verbringt. Dieser Helm ist so gut ausgereift, dass das Kind diesen selbständig verstellen und an seine Kopfform anpassen kann.

Detaillierte Kennwerte
Geeignet für

Kinderfahrrad, Skate, Inliner

Kopfschutz

In-Mold-Technologie

Eingesetzte Materialien

EPS-Hartschaum

Helmgröße

M — 51–55 cm, XL — 55–58 cm

Größenverstellsystem

IAS-System – optimale Anpassung an die individuelle Kopfform

Belüftungsöffnungen

10 Belüftungsöffnungen

Zusätzliche Elemente

Herausnehmbare und waschbare Polsterung mit antibakterieller Spezialveredelung, herausnehmbare und waschbare Gurtbänder

VORTEILE

Dieser Radhelm ist in zahlreichen Farben und Tönen erhältlich, sodass Sie einen passenden und bunten Helm für Ihr Kind problemlos aussuchen können. Mit diesem Helm ist Ihr Kind immer in voller Sicherheit beim Radfahren.

NACHTEILE

Nur acht Belüftungsöffnungen sind vorhanden.

UNSER FAZIT

Dadurch, dass die Helmschale nach dem maxSHELL-Herstellungsverfahren hergestellt ist und die EPS-Innenschale von der äußeren Microschale abgedeckt wird, wird die einwandfreie Robustheit erreicht. Dieser Radhelm ist eine gute Anschaffung für Ihr Kind zum Radfahren durch die City.

Detaillierte Kennwerte
Geeignet für

Cityeinsatz durch Radfahrer

Kopfschutz

maxSHELL-Herstellungsverfahren

Eingesetzte Materialien

EPS-Hartschaum

Helmgröße

XS — 44–49 cm

Größenverstellsystem

QUICKSAFE-System — das patentierte System, das für präzise Anpassung an die individuelle Kopfform sorgt

Belüftungsöffnungen

8 Belüftungsöffnungen

Zusätzliche Elemente

Insektenschutznetz, integriertes Doppel-LED Blinklicht, das QUICKSTOPP-System, das für schnelle Einstellung der Gurtlänge sorgt und das Durchrutschen des Gurtes verhindert

Uvex Fahrradhelm I-Vo Cc

Perfekter Schutz in jeder Situation

Wenn die Rede von der Sicherheit beim Radfahren ist, so muss man in erster Linie an einen hochwertigen und robusten Fahrradhelm denken. Genau diese Eigenschaften besitzt der Fahrradhelm von Uvex. Dieses Modell ist für Schnellfahren sowie für Querfeldeinfahren perfekt geeignet. Um mehr Tragekomfort zu bieten, ist dieser Radhelm mit neuem IAS 3D 2.0-System ausgestattet. Dank dieser besonderen Technologie kann der Fahrradhelm in jeder Richtung und an jede Kopfform perfekt angepasst werden. Außerdem ist der Komfortverschluss uvex Monomatic zu erwähnen. Dieser Verschluss kann mehrstufig verstellt und mit nur einer Hand auf Knopfdruck geöffnet und geschlossen werden, was für perfektes Sitzen des Kinnbandes sorgt und hohen Komfort beim Radfahren gewährleistet. Dieser Helm überzeugt durch hohe Robustheit, da seine Schale nach dem In-Mold-Verfahren gefertigt ist: die Innenschicht besteht aus EPS und die Außenschicht – aus Polycarbonat. Dabei gibt es gar keine Zwischenschicht zwischen der Innen- und Außenschicht. Auf diese Weise ist dieser Fahrradhelm äußerst leicht und verfügt über sehr stabile Konstruktion. Außerdem hat dieser Fahrradhelm 24 Lüftungsöffnungen, die für hervorragende und frische Belüftung des Kopfes sorgen, damit der Radfahrer weniger schwitzt. Der Radhelm von Uvex ist in zwei Größen erhältlich: M (52-57 cm) und L (56-60 cm).

Die Übersicht über die Uvex Fahrradhelm I-Vo Cc

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Alpina Radhelm Mythos 2.0 LE

Robuste Schale aus Keramik

Die Firma ALPINA wurde im Jahre 1980 gegründet und von diesem Zeitpunkt hat sie ausschließlich Skibrillen entwickelt und produziert. Aber nach 16 Jahren der erfolgreichen Tätigkeit hat das Unternehmen seinen ersten Fahrradhelm präsentiert. Der Radhelm Mythos 2.0 LE ist einer der besten Fahrradhelme für Rennrad und Mountainbike, der nicht nur hohe Sicherheit beim Radfahren, sondern auch hohen Fahrkomfort bietet. Dafür sorgt die einzigartige ERGOMATIC-Technologie. Sie stellt einen mehrstufigen Feststellknopf dar, der stabiles Öffnen und Schließen von Kinnriemen mit nur einer Hand möglich macht. Des Weiteren verfügt dieser Radhelm über die RUN SYSTEM ERGO PRO-Technologie. Diese ist mit zwei großen «Kopfstützen» und einem Verstellrad für besseren Kopfumfang und höheren Tragekomfort ausgestattet. An der Front des Helmes sind die integrierten Fliegennetze vorhanden. Für Ihre Sicherheit beim Radfahren sorgt eine besondere Bauform der Schale mit seitlichem Schutz. Zudem ist die obere Schicht aus Keramik mit der Innenschicht aus dem Hartschaum HI-EPS verschweißt. Dieses Produktionsverfahren heißt In-Mold-Verfahren und gewährleistet geringes Gewicht des Produkts. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen über innere Materialien machen, die in Berührung mit der Haut kommen: hier findet eine antibakterielle Unterlage ihren Einsatz. Dank 25 Belüftungsöffnungen steht Ihnen immer optimale Entlüftung zur Verfügung, sodass dieser Helm selbst bei hitzigem Wetter für hohen und sicheren Fahrkomfort sorgt. Auf dem Markt sind die Modelle mit Größe von M (52-57 cm), L (57-62 cm), XL (59-64 cm) erhältlich.

Die Übersicht über die Alpina Radhelm Mythos 2.0 LE

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Abus Erwachsene Hyban Fahrradhelm

Für alltäglichen Cityeinsatz

Die deutsche Firma ABUS hat erst die Vorhängeschlösser für Motor- und Fahrräder produziert. Heutzutage stellt das Unternehmen neben den Vorhängeschlössern auch die hochwertigen Radhelme her. Einer von diesen heißt Abus Hyban. Dieser Radhelm eignet sich ideal nicht nur für Fahrrad, sondern auch für Skate. Er kann außerdem als Kopfschutz bei der Ausführung von Tricks auf einem BMX-Fahrrad verwendet werden. Das ist dank des Einsatzes von hartem ABS-Kunststoff in Verbindung mit EPS-Hartschaum möglich. Um mehr Fahrkomfort zu bieten, ist dieser Helm mit einem fein justierbaren Verstellsystem Zoom Evo Easy und mit griffigem Verstellrad ausgestattet. Die eingesetzten Polster sind herausnehmbar und waschbar. Auch ist hier ein Visier vorgesehen, das vor blendendem Sonnenlicht schützt. Aber wenn die Sonne zu blendend ist, sodass Sie gezwungen sind, eine Sonnenbrille aufzusetzen, so kann das Visier problemlos und im Nu abgenommen werden. Für die Entlüftung sorgen hier 13 Luftein- und 5 Luftauslässe, die das Schwitzen verhindern. Unter den Hauptbesonderheiten des Radhelmes sind ein integriertes LED-Rücklicht mit 180° Sichtbarkeit im Heck des Helmes sowie Insektennetze im Inneren zu erwähnen. Zwei Modelle mit Größe von M (52-58 cm) und L (58-63 cm) sind erhältlich.

Die Übersicht über die Abus Erwachsene Hyban Fahrradhelm

Zusätzliche Information

Benutzerführung     Hersteller


 

Uvex Kinder Fahrradhelm Kid 3

Das Kind braucht nur hochwertigen Schutz

Wenn Ihr Kind sich für Rad-, Inlinerfahren oder Skilaufen interessiert, so ist es Zeit, an zusätzliche Sicherungen für es zu denken. Der Kinderradhelm Uvex Kid 3 ist eines der besten persönlichen Schutzmittel, das so entwickelt wurde, um hohen Fahr- und Tragekomfort sowie hohe Sicherheit beim Fahren zu bieten. Der Hersteller hat dieses Modell mit dem IAS-Verstellsystem ausgestattet, das perfekte Anpassung an jede Kopfform und in jeder Richtung bietet, wodurch der Radhelm einwandfrei sitzt. Es ist deutlich einfacher und bequemer geworden. Der Verschluss uvex Monomatic ist mit nur einer Hand auf Knopfdruck zu bedienen. Dank des FAS-Gurtbandes können Sie es mit Leichtigkeit und exakt an Ihre eigene Kopfform anpassen und so bleibt das Gurtband immer in der optimalen Position. Die innere hochwertige Polsterung ist nicht nur super weich und bequem, sondern auch hypoallergen und feuchtigkeitsabsorbierend. Bei Bedarf kann die Polsterung herausgenommen werden, um diese ohne Mühe zu waschen. Die Außenschale besteht aus robustem und stoßfestem Polycarbonat. Zusätzlich besitzt dieser Radhelm 10 Belüftungsöffnungen, die für makellose Entlüftung sorgen. Nachdem Ihr Kind den Radhelm uvex kid 3 ausprobiert hat, trennt es sich von diesem nie wieder.

Die Übersicht über die Uvex Kinder Fahrradhelm Kid 3

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

KED Fahrradhelm Meggy

Durchdacht bis ins Kleinste

Der Radhelm KED Meggy ist eine gute Auswahl für diejenigen, die bevorzugen, auf einem Mountainbike durch gebirgiges oder durchschnittenes Gelände zu fahren. Bei der Entwicklung und Produktion von diesem Helm betonte der Hersteller das wichtigste Teil des Helmes, und zwar die Helmschale. Dieser Helm wurde nach dem maxSHELL-Herstellungsverfahren gefertigt und in jedem Herstellungsschritt sorgfältig getestet. Auf diese Weise entspricht er allen Sicherheitsnormen. Die Innenschale besteht aus hochwertigem EPS-Hartschaum, der jeden Aufprall einwandfrei absorbiert und hohe Sicherheit bietet. Alle Belüftungsöffnungen sorgen für makellose Entlüftung und passen mit gesamtem Design des Radhelmes perfekt zusammen. Dank des patentierten QUICKSAFE-Systems kann der Radhelm an die individuelle Kopfform problemlos und im Handumdrehen angepasst werden. So sitzt dieser auf dem Kopf einwandfrei. Außerdem befindet sich in der Mitte des Helmes das QUICKSTOPP-System, das für schnelle Einstellung der Gurtlänge und für optimale Position des Radhelmes sorgt. Des Weiteren verhindert dieses System ein unerwünschtes Überdrehen des Helmes beim Radfahren und so rutscht er von einer Kopfseite auf die andere gar nicht durch. Das Insektenschutznetz in der Front des Radhelmes verhindert das Geraten von Insekten in den Helm und so schützt Sie dieses Netz gegen Insektenstachel.

Die Übersicht über die KED Fahrradhelm Meggy

Zusätzliche Information

    Hersteller


 

Was ist ein Fahrradhelm

Ein Fahrradhelm ist ein unersetzbares Kleidungsstück jedes Radfahrers, da genau dieser bei einem Unfall den Schädel des Radfahrers vor allen Arten der Kopfverletzungen schützen kann. Außerdem bietet ein Radhelm auch weiteren Komfort beim Radfahren wie z. B. Sonnenschutz in hitzigem Wetter. Der Radsport ist heutzutage sehr weit verbreitet und erfreut sich großer Beliebtheit dank seiner Umweltfreundlichkeit und seines Vermögens, jedermann viel Freude und Spaß zu bereiten. Auf einem Fahrrad kann man eine kurze Runde durch einen Wald oder einen Ausflug ins Gebirge machen. Es gibt des Weiteren verschiedene Wettkämpfe, die mit dem Radfahren verbunden sind, z. B. Fahrradrennen oder Ausführung von diversen Tricks. Dafür wurden sowohl spezielle Fahrräder, als auch verschiedene Typen der Sportausrüstung entwickelt und ein Fahrradhelm ist hier auch keine Ausnahme. Um immer zu wissen, welche Distanz für welche Zeit und mit welcher Geschwindigkeit Sie pro Tag zurücklegen sowie wie viel Kalorien Sie dabei verbrauchen, wird es empfohlen, einen Fitness-Tracker anzuschaffen, der für das Erfassen von all diesen Daten sorgt. Abhängig von dem Anwendungsbereich wurden verschiedene Typen der Fahrradhelme entwickelt. In der heutigen Übersicht unterziehen wir dem Test fünf beste Fahrradhelme, die am Markt erhältlich sind.

Welche Features zu vergleichen

Vor dem Kauf eines Fahrradhelms müssen Sie sich erst in der Klassifikation zurechtfinden. Sie unterteilen sich in Typen gemäß ihres Anwendungsbereiches und des Geländes, wo sie ihre Verwendung finden. Auch können die Fahrradhelme über unterschiedliche Typen der Ausführung verfügen. Man unterscheidet die Folgenden:

  • Rennrad- und Zeitfahrhelme. Diese zwei Helmarten gleichen einander und wurden auf solche Weise entwickelt, um dank ihres geringen Gewichts und ihres kompakten und speziellen Aufbaues den Luftwiderstand beim herkömmlichen Radfahren oder beim Radrennen deutlich zu verringern.
  • Mountainbike-Helme. Diese Fahrradhelme verfügen über zusätzliche Elemente, z. B. über einen Sonnenschutz. Außerdem zieht ein Produzent bei der Entwicklung solcher Helme hohen Tragekomfort und gute Belüftung in Betracht.
  • BMX-Helme. Diese Helme sind für die Ausführung von verschiedenen Stunts oder Tricks auf einem Fahrrad geeignet. Sie werden oftmals im BMX-Sport, im Trial- sowie im Downhill- und im Dirt Jump-Bereich eingesetzt.
  • Kinder- und Jungen-Fahrradhelme. Diesen Typ der Fahrradhelme tragen die kleinsten Radfahrer. Diese Helme bieten hohe Sicherheit beim Radfahren und sind bunt und auffällig gestaltet.
  • Fullface-Helme. Dieser Fahrradhelm zeichnet sich durch das Vorhandensein eines Kinnbügels aus, der das Unterteil des Gesichts schützt, und ist zudem mit einem großen Mützenschirm ausgerüstet, der vor Ästen und Dreck schützt. Er ist für schnellstmögliche Abfahrten auf schwierigstem Gelände ausgelegt und wird vor allem im Downhill-Bereich genutzt.

Darüber hinaus unterscheidet man die Helme nach ihrem Aufbau, und zwar gibt es die Hartschalen-Helme und die In-Mold-Helme. Die Hartschalen-Helme bestehen aus einem den Aufprall dämpfenden Schaumstoff und einem harten Kunststoff. Diese Materialien sind trennbar. Solche Helme sind ziemlich schwer, aber dank ihrer harten und glatten Oberfläche bieten sie einwandfreien Schutz gegen mechanische Einwirkung. Bei den In-Mold-Helmen sind die Schale und der stoßdämpfende Hartschaum miteinander verschweißt. Das bietet mehr Tragekomfort, da diese leichter und besser belüftet sind und zudem bieten sie höhere Sicherheit beim Sturz auf einen spitzen Gegenstand. Insgesamt stellen diese zwei Typen der Helme gleiche Sicherheit bei ihrer Handhabung zur Verfügung. Der Unterschied liegt nur zwischen ihren Produktionsverfahren.

Beim Kauf von einem Fahrradhelm beachten Sie außerdem seine Hauptmerkmale wie Größe und Materialien, aus denen er gefertigt ist. Zur Größenbestimmung gibt es speziell entwickelte Standardwerte. Für einen Erwachsenen passt am besten die Helmgröße von XS: 53–54; S: 55–56; M: 57–58; L: 59–60; XL: 61 und mehr. Für Kinder liegt die Helmgröße im Bereich von S: 49–50, M: 51–52 und L: 53–54.

Es ist wissenswert, dass mehrere Helme über verschiedene Größenverstellsysteme verfügen, die für individuelle Anpassung an die Kopfform jedes Anwenders sorgen.

Was die eingesetzten Materialien angeht, so werden die Helme am häufigsten mit dünnem Kunststoff beschichtet, der aus expandiertem Polystyrol (EPS) besteht. Das EPS macht seine Arbeit einwandfrei, aber kann nach einem Unfall nicht aufgefrischt werden. Auch wird manchmal das EPP (expandiertes Polypropylen) eingesetzt, das dem EPS gleicht, aber kann nach einem Unfall aufgefrischt werden. Dieser Schaumstoff kommt bei der Produktion von Helmen seltener in Einsatz.

Darüber hinaus achten Sie auch auf einige zusätzlichen Elemente von einem Fahrradhelm. Eine große Rolle spielen die Lüftungsöffnungen, die dafür sorgen, damit der Radfahrer bei hitzigem Wetter weniger schwitzt. Zudem kann ein Fahrradhelm über mehrere hilfreichen Elemente verfügen wie über verstellbaren oder entnehmbaren Mützenschirm, Insektenschutz, verschiedene Gurtbände, Kinnpolster usw.

Quellen:

1. Fahrradhelm, WikipediA.

2. Mareike Fangmann Sicher im Sattel: Tipps für den Fahrradhelm-Kauf, DERWESTEN, am 07. April 2014.

3. Cindy Saleschke 6 Tipps zum Fahrradhelm Kauf, netmoms.

4. SICHER FAHREN MIT FAHRRADHELM, real.

5. Fahrradhelm kaufen: So findet man das passende Modell, Berlin.de, am 19. Juli 2016.

6. Lara Malberger Helm auf und keine Diskussion mehr!, ZEIT ONLINE, am 12. August 2017.

andere Übersichten
Bemerkungen
0 Kommentare

Dein Kommentar wurde erfolgreich gesendet

Error! Bitte versuche es später erneut

Publish Date: 2017-11-22 10:43:55