Die besten Heimtrainer Test

Übersicht & Vergleich, Letzte Aktualisierung Januar 11, 2018
Sehr oft kann es passieren, dass wir gar keine Zeit haben, um sich zu trainieren. In diesem Fall können Sie einen Heimtrainer beachten, der Ihnen hilft, immer fit zu sein und Ihr Herzkreislauf- und Atmungssystem optimal in Schwung zu bringen. ...Mehr lesen ...Wenig lesen
BESTE 2018
VORTEILE
NACHTEILE
UNSER FAZIT
Bauart
Bremssystem
Widerstandsverstellung
Anzeige von
Zusatzfunktionen
max. Gewichtsbelastung
Gerätegewicht
Garantie
 
VORTEILE

Die Widerstandsverstellung in 16 Stufen ermöglicht präzise Anpassung an Trainings für jeden Benutzer. 12 Trainingsprogramme bieten eine Vielseitigkeit bei der Auswahl des nötigen Programms gemäß der individuellen Leistungen. Mit einem 4-Personen-Speicher können 4 verschiedene Personen ein Fitnessgerät nutzen.

NACHTEILE

Der Heimtrainer erzeugt Lärm beim Training in höchster Widerstandsstufe.

UNSER FAZIT

Dieses Modell ist sehr hochwertiges und stabiles Fitnessgerät für den Heimgebrauch. Der anatomisch geformte Sattel und verstellbare Schwerpunktriemenpedale sorgen für komfortable Trainings. Das Informationsdisplay hält Sie immer auf dem Laufenden und zeigt Ihre Trainingsdaten und Leistungen an.

Detaillierte Kennwerte
Bauart

Vertikal (mit Sattel)

Bremssystem

Magnet

Widerstandsverstellung

12 Trainingsprogramme, in 16 Stufen verstellbar

Anzeige von

Uhrzeit, Datum, Trainingsstrecke, Geschwindigkeit, Energieverbrauch, Kalorienverbrauch, Herzfrequenz, Trittfrequenz

Zusatzfunktionen

4-Personen-Speicher, horizontale Sitzverstellung, Schnellverstellung der Sitzhöhe, neigungsverstellbarer Lenker, die in den Lenker integrierten Handpulssensoren, Transportrollen

max. Gewichtsbelastung

130 kg

Gerätegewicht

35 kg

Garantie

12 Monate

VORTEILE

Der Sattel ist zusätzlich horizontal verstellbar, um maximale Anpassung an Ihre Körpergröße zu bieten. Der Lenker ist zudem für mehr Komfort während des Trainings neigungsverstellbar.

NACHTEILE

Der Zusammenbau des Heimtrainers ist kompliziert und zeitaufwändig.

UNSER FAZIT

Dank der besonderen Konstruktion kann das Sportgerät fast auf jeden Fußboden aufgestellt werden und bei Bedarf kann sein Standortwechsel durch die vorhandenen Transportrollen im Nu erfolgen. Ziemlich großes und gut übersichtliches Display, bequem platzierte Pedale mit rutschhemmender Prägung sorgen für ergebnisreiche Trainings.

Detaillierte Kennwerte
Bauart

Vertikal (mit Sattel)

Bremssystem

Magnet

Widerstandsverstellung

8 Belastungsstufen

Anzeige von

Distanz, Zeit, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Handpuls

Zusatzfunktionen

Horizontale und vertikale Sattelverstellung, neigungsverstellbarer Lenker, Eingabe von persönlichen Grenzwerten (Zeit, Distanz, Kalorienverbrauch und Pulsobergrenze), im Lenker integrierte Handpulssensoren

max. Gewichtsbelastung

150 kg

Gerätegewicht

29 kg

Garantie

30 bei Amazon

VORTEILE

Dadurch, dass dieser Heimtrainer zusammenklappbar ist, nimmt er wenig Platz in Ihrem Wohnraum weg. Zusammen- sowie Aufklappen des Gerätes kann durch nur eine Person erfolgen.

NACHTEILE

Die Pulsmessung erfolgt nicht besonders präzise.

UNSER FAZIT

Das ist ein guter Heimtrainer für diejenigen, die eine kleine Wohnung oder ein kleines Zuhause haben. Dank des bequem platzierten Sattels und der rutschhemmenden Schwerpunktriemenpedale wird die gleichmäßige Verteilung der Belastung erreicht. In vielen Farben erhältlich.

Detaillierte Kennwerte
Bauart

Vertikal (mit Sattel)

Bremssystem

Magnet

Widerstandsverstellung

8 Widerstandslevel

Anzeige von

Zeit, Scan, verbrauchte Kalorien, Geschwindigkeit, Distanz, Puls

Zusatzfunktionen

Höhenverstellbarer Sattel, Schwerpunktriemenpedale, Klappfunktion, im Lenker integrierte Handpulssensoren

max. Gewichtsbelastung

100 kg

Gerätegewicht

17 kg

Garantie

30 Tage bei Amazon

VORTEILE

Dieses Modell ist am leichtesten unter den übersehenden Fitnessgeräten, wodurch der einfache Standortswechsel möglich ist.

NACHTEILE

Das Display flackert etwas während des Trainings.

UNSER FAZIT

Dieses Heimtrainer-Fahrrad ist eine ideale Anschaffung für Einsteiger, weil es bei der Abnahme und beim Ausdauertraining besonders hilfreich ist. Gepolsterter Sattel, leiser Betrieb und bequeme Pedale mit dem Sicherungsband sorgen für hohen Trainingskomfort. In vier Farben verfügbar.

Detaillierte Kennwerte
Bauart

Vertikal (mit Sattel)

Bremssystem

Magnet

Widerstandsverstellung

8-stufige Widerstandeinstellung

Anzeige von

Geschwindigkeit, Zeit, Distanz, Kalorienverbrauch und Puls

Zusatzfunktionen

Gepolsterter Sattel, Transportrollen vorne, rutschfeste Pedale, im Lenker integrierte Handpulssensoren

max. Gewichtsbelastung

110 kg

Gerätegewicht

16.5 kg

Garantie

30 Tage bei Amazon

VORTEILE

Das Modell ist mit einer praktischen Arbeitsfläche für einen Laptop oder ein Tablet ausgestattet, mit der Sie während des Trainings Filme oder Trainingsvideos ansehen oder einfach weiterarbeiten können. Im Lieferumfang sind zwei Armtrainingsbänder enthalten.

NACHTEILE

Der Lenker fehlt. Man muss sich an die Trainingsposition gewöhnen.

UNSER FAZIT

Dieser 2-in-1-Heimtrainer sorgt für ergebnisreiche und intensive Trainings zu Hause. Extra weicher Sattel, Getränkehalter und kompakter Aufbau bieten hohen Trainingskomfort bei jeden Umständen.

Detaillierte Kennwerte
Bauart

Vertikal (mit Sattel)

Bremssystem

Magnet

Widerstandsverstellung

Stufenlose Verstellung der Widerstandslevel

Anzeige von

Zeit, Puls, Distanz, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch

Zusatzfunktionen

Verstellbare Sattelhöhe, große Arbeitsfläche für einen Laptop, Klappfunktion, zwei Fitnessbänder, Transportrollen

max. Gewichtsbelastung

120 kg

Gerätegewicht

23 kg

Garantie

30 Tage bei Amazon

Was ist ein Heimtrainer

Jeder von uns mag Rad fahren und weniger von uns denkt daran, wie viel Nutzen das uns mitbringt. Beim Radfahren werden mehrere Muskelgruppen gut belastet wie z.B. Bein-, Gesäß- und Bauchmuskeln sowie trainiert sich Herzkreislauf- und Atmungssystem einwandfrei. Leider haben wir nicht immer Zeit, um Rad zu fahren, aber alle wissen darum, dass die mäßigen körperlichen Belastungen die Gesundheit gut verstärken. Und nach einem anstrengenden Arbeitstag gibt es gar keine Lust, Rad zu fahren, selbst wenn Sie ein Fahrrad haben. In diesem Fall ist ein Heimtrainer ein unersetzbares und hilfreiches Ding.

Der Heimtrainer ist eine genaue Kopie eines echten Fahrrades. Dieser verfügt normalerweise über viele Funktionen als ein herkömmliches Fahrrad und eignet sich für die Anwender, die sich bei allen Wetterbedingungen trainieren wollen, ohne das Zuhause zu verlassen. Also, lassen wir einen Heimtrainer näher kennenlernen und herausfinden, worauf man bei der Auswahl eines Heimtrainers in erster Linie achten muss.

Wenn Sie auch Ihren Oberkörper trainieren wollen, so hilft Ihnen dabei ein Ruderergometer. Dieses Sportgerät sorgt dafür, um das Herzkreislauf- und Atmungssystem zu verstärken und mehrere Muskelgruppen gut durchzuarbeiten.

...Mehr lesen ...Wenig lesen

Welche Features zu vergleichen

Es gibt unterschiedliche Heimtrainer, die sich voneinander durch die Bauart und das Bremssystem unterscheiden. Nach Bauart unterscheidet man vertikale Heimtrainer (mit Sattel), Heimtrainer in Liegeausführung, mobile Heimtrainer (Mini-Heimtrainer) und Hybrid-Heimtrainer. Auf den vertikalen Heimtrainern trainieren sich normalerweise die Anwender, die bevorzugen, ein einfaches Fahrrad zu nutzen. Beim Training auf diesem Fitnessgerät werden fast alle Muskelgruppen gleichmäßig belastet und des Weiteren nimmt es in einem Wohnraum nicht viel Platz weg. Die Heimtrainer in Liegeausführung unterscheiden sich von den vertikalen durch das Vorhandensein von Schalensitz und etwas angehobenen Pedalen, was die Belastung der Rücken- und Bauchmuskeln deutlich reduziert. In diesem Fall werden nur Beine trainiert. Solche Heimtrainer sind für die Benutzer ausgelegt, die irgendwelche Probleme mit ihrem Rücken haben oder von schweren Schäden wiederhergestellt sind. Die mobilen Heimtrainer besitzen keinen Sattel und verteilen die Belastung nicht gleichmäßig. Aber sie sind sehr kompakt und können mit einem Auto problemlos transportiert werden. Die Hybrid-Heimtrainer vereinen die Merkmale der vertikalen Heimtrainer und der Heimtrainer in Liegeausführung. Diese Modelle kommen sehr selten vor, da sie nicht besonders gefragt sind. Unabhängig von der Bauart kann ein Heimtrainer auch verschiedene Bremssysteme haben, wie z. B. mechanische Bremse (Riemenantrieb), Magnet- oder Backenbremse und elektromagnetische Bremse. Als besonderer Typ eines Heimtrainers gilt der Fahrradergometer. Die weit verbreitetsten Modelle verfügen über Riemenantrieb und mechanische Bremse. Die Spannungsänderung eines Treibriemens erfolgt nach Bedarf unmittelbar beim Training. Solche Heimtrainer sind sehr strapazierfähig, aber die eingesetzten Treibriemen erzeugen beim Training viel Lärm. Diese Riemen zeichnen sich durch hohe Handlichkeit und niedrigen Preis. Es gibt auch Kettenantrieb, der zuverlässiger als Riemenantrieb ist, aber auch mehr Lärm erzeugt. Die Heimtrainer mit Backenbremsen haben eine schwere Schwungscheibe, die durch diese Bremse gebremst wird. Die Bremsung bei solchen Heimtrainern erfolgt von außen durch angedrückte Bremsbacken. Dadurch, dass diese Modelle eine große Schwungscheibe haben, bieten sie auch eine hohe Leichtgängigkeit. Dieser Typ der Fitnessgeräte ist perfekt geeignet für die Nutzung von professionellen Sportlern. Die Magnetbremsen werden über zwei Magneten gesteuert, indem sie ihren Abstand zu Schwungscheibe ändern. Einer der effizientesten Heimtrainer ist ein Fitnessgerät mit elektromagnetischen Bremsen. Das Funktionsprinzip dabei gleicht dem Betriebsprinzip der Magnetbremsen. Der Hauptunterschied liegt nur darin, dass die Bremsung bei den elektromagnetischen Bremsen elektrisch erfolgt. Solche Bremsen haben längere Lebensdauer, da sie über ein Minimum an bewegten Elementen verfügen. Zu Nachteilen zählt man ihre Stromabhängigkeit. Der letzte besondere Typ eines Heimtrainers ist der Fahrradergometer, der sich durch hohe Effizienz und einwandfreie Funktionalität auszeichnet. Diese Fitnessgeräte finden normalerweise ihren Einsatz in Krankenhäusern und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­zen­t­ren, da sie dank ihrer besonderen Bauart die Gelenke und Wirbelsäule schonen. Sie haben in der Regel elektromagnetische Bremsen.

Beim Training auf einem Heimtrainer sind auch seine Besonderheiten von großer Bedeutung, die seine Einsatzmöglichkeiten erweitern. Z. B. heutzutage sind mehrere Heimtrainer mit einem Trainingscomputer ausgestattet. Dieser dient zur Anzeige von Geschwindigkeit, Strecke, Uhrzeit, Drehzahl, Belastungsgrafik, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch. Wenn beim Training auf einem einfachen Fitnessgerät selber Anwender dies verfolgt, so können die Fahrradergometer körperliches Befinden des Benutzers automatisch erkennen und davon ausgehend ein passendes Trainingsprogramm vorwählen. Neben der Informationsanzeige kann ein Trainingscomputer auch Zusatzfunktionen besitzen, wie z. B. MP3-Wiedergabe, Bluetooth-Technologie, verschiedene Apps, die Synchronisierung mit dem PC möglich machen, um die Trainingsleistungen zu verfolgen. Außerdem können einige Heimtrainer Zusatzmöglichkeiten beim Training bieten, wie z. B. Ausführung der zusätzlichen Übungen. Beispielsweise verfügen einige Modelle über spezielle Armstangen, die für Training von Armen sorgen und was seinerseits Herzkreislaufsystem optimal in Schwung bringt.

Der Benutzerkomfort spielt bei jedem Heimtrainer auch eine wichtige Rolle. Die modernen Fitnesstrainer sind handlicher und benutzerfreundlicher als früher, deswegen können Sie fast jeden Heimtrainer an Ihre Bedürfnisse optimal anpassen und einstellen. So kann der Sattel sowie Lenker in Höhe und in Neigung verstellt werden. Dank der vorgesehenen Rollen erfolgt der Transport des Sportgerätes durch das Haus kinderleicht. Sehr praktisch und bequem sind die Pedale mit Anti-Rutsch-Prägung. Einige Modelle sind sogar mit einem Halter für Tablet oder Laptop ausgestattet, was das Ansehen der Filme oder die ununterbrochene Arbeit beim Training möglich macht.

...Mehr lesen ...Wenig lesen

Kettler AXOS Cycle P

Effiziente und komfortable Trainings

Dieses Modell wurde so entwickelt, um beim Training maximale Anzahl der Muskelgruppen trainieren zu können. Dank der präzisen Widerstandsverstellung (insgesamt 16 Stufen verfügbar) kann dieser Heimtrainer sowohl von Profis, die bereits gute Leistungen haben, als auch von Einsteigern genutzt werden. Auch können sich die Anwender auf diesem Fitnessgerät trainieren, die von Verletzungen wiederhergestellt sind. Das Fitnessgerät hat maximale Gewichtsbelastung von bis zu 130 kg und aus diesem Grunde ist es sowohl für mehrere Frauen als auch für mehrere Männer geeignet.

Der bequeme anatomisch geformte Sattel ermöglicht die Trainings mit hohem Komfort: er reibt und drückt nicht. Die Sitzhöhe kann individuell angepasst werden. Dank der Schwerpunktriemenpedale ist es möglich, die Geschwindigkeit aufzunehmen, ohne daran zu denken, dass der Fuß dabei wegrutschen kann. Diese lassen sich auch individuell anpassen.

Separat sind ein paar Worte über das LCD-Informationsdisplay zu sagen. Dieses zeigt die wichtigsten Trainingsdaten wie Trainingszeit, Trainingsstrecke, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Pulsobergrenze, Trittfrequenz sowie Energieverbrauch an. Dadurch können Sie Ihre Trainingsleistungen präziser verfolgen.

Die Übersicht über die Kettler AXOS Cycle P

Breite Einsatzmöglichkeiten

Im Gegensatz zu vergleichbaren Produkten zeichnet sich dieser gute Heimtrainer dadurch aus, dass er nicht nur die Widerstandsverstellung in 16 Stufen bietet, sondern auch die Vorwahl eines der 12 vorhandenen Trainingsprogramme ermöglicht. Von diesen 12 Trainingsprogrammen stehen Ihnen folgende effizienten Trainings zur Verfügung wie:

  • Training nach Zeit;
  • Training nach Strecke;
  • Training nach Puls.

Außerdem unterstützt dieser Fitness-Fahrrad-Heimtrainer ein pulsgesteuertes Trainingsprogramm, bei dem die Belastung abhängig von der Herzfrequenz automatisch gesteuert wird. Der Vorteil dieses Heimtrainers ist darüber hinaus der integrierte 4-Personen-Speicher, wodurch dieses Fitnessgerät mit Stolz die beste Lösung für die ganze Familie nennen kann.

Kettler AXOS Cycle P bei der Nutzung

Immer stabiler Stand

Dieser Sitzfahrrad-Heimtrainer wiegt ziemlich viel (35 kg), aber er ist in erster Linie für Nutzung an einem Standort ausgelegt, obwohl die Transportrollen auch vorgesehen sind. Mit Rücksicht darauf kann das große Gewicht in diesem Fall auch als ein Pluspunkt bezeichnet werden, da das Gewicht dem Fitnessgerät stabilen und sicheren Stand gibt. Aus diesem Grunde wird es selbst bei sehr intensiven Trainings gar nicht wackeln. Zudem sorgen die breiten rutschfesten Standfüße für stabilen und sicheren Stand des Gerätes.

Detaillierte Übersicht über die Kettler AXOS Cycle P

Ausdauertraining auch wichtig

Es gibt außerdem ein weiteres Sportgerät, das Ihnen hilft, Ihr Herzkreislaufsystem optimal in Schwung zu bringen. Es heißt Crosstrainer. Mit diesem Sportgerät können Sie die Bein- und Gesäßmuskeln sowie Arme durch intensive Armbewegung trainieren. Es kann schwer sein, sich für ein von zwei diesen Fitnessgeräten zu entscheiden, deswegen wenn Sie bevorzugen, zu Hause Sport zu machen, so erwerben Sie zwei diese Sportgeräte, da es sinnvoll ist.

Kettler AXOS Cycle P Die Verwendung von

Zusätzliche Information

    Hersteller


Kettler AXOS Cycle P
Kettler AXOS Cycle P
 

Christopeit AL 1

Effiziente Heimtrainings möglich

Abgesehen davon, dass dieser Heimtrainer für den Heimgebrauch vorgesehen ist, steht es den Heimtrainern für professionellen Einsatz fast nicht nach. Auf diesem Fitnessgerät können sich die Anwender mit verschiedenem Körpergewicht trainieren, da dieses Modell für max. Körpergewicht von bis zu 150 kg ausgelegt ist. Dadurch, dass die Pedale sich nicht hoch befinden und der Sattel vertikal höhenverstellbar ist, sind die komfortablen Trainings auch für großen Benutzer ganz möglich.

Dieser Heimtrainer-Ergometer bietet seinem Besitzer 8 Belastungsstufen. Das ist ein Standard für solche Sportgeräte. Solche Anzahl der Belastungsstufen reicht für ergebnisreiche Trainings und fortgeschrittene Leistungen vollkommen aus. Im Lenker sind die Handpulssensoren integriert, die die Herzfrequenz direkt während des Trainings messen. Außerdem ist das Fitnessgerät mit rutschhemmenden Pedalen ausgestattet, die ihrerseits über das separate Pedalsicherungsband verfügen. Dieses ist individuell einstellbar, sodass Sie eine stabile Fußposition beim Treten erhalten.

Das LCD-Display ist bequem und gut übersichtlich platziert: es liegt direkt vor Augen und ist leicht zugänglich. Das Display zeigt Zeit, Geschwindigkeit, Distanz, Kalorienverbrauch und Handpuls an. Des Weiteren kann man die gewünschte Strecke vorgeben, die auch am Display angezeigt wird.

Die Übersicht über die Christopeit AL 1

Individuelle Anpassung möglich

Das Hauptmerkmal dieses Modells ist die Möglichkeit der präzisen individuellen Anpassung an die Bedürfnisse des Anwenders.

  1. Die Verstellung des Sattels erfolgt bei diesem Sitzfahrrad-Heimtrainer nicht nur vertikal in Höhe, sondern auch horizontal, was bessere individuelle Trainingsposition ermöglicht.
  2. Der Lenker ist des Weiteren auch neigungsverstellbar.
  3. Da die hinteren Fußkappen in Höhe verstellbar sind, so ist ein sicherer Stand des Heimtrainers gewährleistet.

Auf solche Weise kann dieses Fitnessgerät vom Standpunkt der individuellen Anpassung aus das flexibelste Modell von vergleichbaren Produkten genannt werden.

Christopeit AL 1 bei der Nutzung

Einfacher Standortwechsel dank der Transportrollen

Dieser Heimtrainer ist nicht am leichtesten: er wiegt 29 kg. Aber trotzdem erfolgt der Standortwechsel des Gerätes im Handumdrehen. Das Fitnessgerät ist mit den vorderen Transportrollen ausgerüstet, sodass der Transport dieses massiven Sportgerätes kinderleicht erfolgt. Besonders hilfreich sind die Transportrollen, wenn Sie keinen speziellen Raum für Sportausübung haben und aus diesem Grunde sollte das Gerät seinen Standort sehr häufig wechseln.

Detaillierte Übersicht über die Christopeit AL 1

Verfolgen Sie Ihre Aktivität in Bewegung

Einerseits ist es sehr praktisch und bequem, dass das Display eines Heimtrainers Puls und Kalorienverbrauch anzeigt, aber andererseits können Sie diese Daten nur während des Trainings beobachten. Um rund um die Uhr Ihre Aktivität verfolgen zu können, kann Ihnen ein Fitness-Tracker zugute kommen. Dieses Gerät zeigt zudem Ihre Schlafphasen an, denn der Schlaf spielt beim Muskelaufbau oder bei der Abnahme eine hervorragende Rolle.

Christopeit AL 1 Die Verwendung von

Zusätzliche Information

    Hersteller


Christopeit AL 1
Christopeit AL 1
 

Ultrasport F-Bike

Platzsparend und zugleich effizient

Dieser, so zu sagen, Mini-Bike-Heimtrainer eignet sich perfekt für die Aufstellung in kleinen Wohnungen oder Häusern, da er dank seiner Klappbarkeit äußerst platzsparend ist. Der Rahmen aus Aluminium sorgt für extrem geringes Gewicht des Gerätes von nur 17 kg. Das geringe Gewicht des Heimtrainers beeinträchtigt maximales Benutzergewicht gar nicht: auf diesem Fitnessgerät können sich die Anwender mit Körpergewicht von bis zu 100 kg problemlos trainieren.

Die Pedale sind bequem platziert, was mehr Komfort beim Treten bietet. Zudem verfügt das Fitnessgerät über spezielle Schwerpunktriemenpedale, die mit einer rutschhemmenden und geriffelten Prägung versehen sind. Das sorgt für eine stabile Fußposition selbst während der intensiven Trainings.

Am Lenker befinden sich die Handpulssensoren, die aktuellste Werte an Trainingscomputer senden und diese an einem LCD-Display angezeigt werden. Darüber hinaus zeigt der Bildschirm Geschwindigkeit, Distanz, Zeit sowie verbrannte Kalorien an. Die Bedienung des Heimtrainers erfolgt kinderleicht und ohne Mühe. Sie brauchen nur, ab und zu die Batterien für ununterbrochenen Betrieb von Display und Handpulssensoren zu wechseln.

Die Übersicht über die Ultrasport F-Bike

Zusammenklappen und dann verstauen

Dieser Fitness-Fahrrad-Heimtrainer hat einen offensichtlichen Vorteil, und zwar er ist zusammenklappbar. Das Zusammenklappen kann dabei durch nur eine Person und ohne Hilfe von Dritten erfolgen. Um den Heimtrainer platzsparend zu verstauen, reicht es, einen Sicherungsstift herauszuziehen. Und dann ist das Gerät zusammenzuklappen und dieses im zusammengeklappten Zustand durch den Sicherungsstift wieder zu fixieren. Um sich auf dem Fitnessgerät wieder trainieren zu können, sollte man dasselbe umgekehrt durchführen. Danach verstellen Sie den Sattel in Höhe und es geht los!

Der Heimtrainer ist in zahlreichen Farben verfügbar, davon weiß, schwarz, silber, pink, grün, blau usw.

Ultrasport F-Bike bei der Nutzung

Mini-Heimtrainer für alle

Dieser Mini-Bike-Heimtrainer eignet sich für fast alle Benutzer (passen Sie aber auf, damit das maximale zulässige Benutzergewicht nicht überschritten wird). Der Sattel lässt sich in Höhe von 78 cm bis zu 86 cm problemlos verstellen. Das ermöglicht effiziente Trainings für Benutzer mit verschiedener Körpergröße und Statur. Die Pedale befinden sich schräg zu Sattel, was für gleichmäßige Verteilung der Belastung während des Trainings sorgt. Insgesamt sind 8 Widerstandslevel verfügbar. Die Vorwahl der Widerstandsstufe erfolgt über ein spezielles Wahlrad. Dabei kann ein Benutzer das Widerstandslevel unmittelbar während des Trainings auswählen.

Detaillierte Übersicht über die Ultrasport F-Bike

Abwechslungsreiche Belastungen – ein Weg zum Erfolg

Die Muskeln gewöhnen sich an eine Belastung ziemlich schnell und deswegen ist es erwünscht, damit die Trainings maximal abwechslungsreich sind. Als Ergänzung zu Ihren üblichen Trainings können auch die Spielsportarten dienen, wie z. B. Basketball oder Tischtennis. Dabei können Sie Tischtennis direkt zu Hause spielen: dazu stellen Sie eine Tischtennisplatte in der Garage oder im Garten auf und so genießen Sie den Spielprozess mit Ihren Freunden.

Ultrasport F-Bike Die Verwendung von

Zusätzliche Information

    Hersteller


Ultrasport F-Bike
Ultrasport F-Bike
 

skandika Foldaway X-1000

Trainingsgerät für einfachen Start

Dieses Modell empfiehlt sich für Einsteiger und für einfaches Training zu Hause. Die Schwungmasse dieses Geräts beträgt 2.6 kg, was als ziemlich gering (besonders für Fortgeschrittene) bezeichnet werden kann, aber trotzdem kann das Gerät anständige Belastung für erfolgreichen Start bieten.

Sofort nach dem Auspacken zieht auf sich der besondere anatomisch geformte und gepolsterte Sattel die Aufmerksamkeit. Das ermöglicht die andauernden Trainings mit hohem Sitzkomfort. Ergonomisch geformte Pedale mit dem Pedalsicherungsband sind bequem und sicher zu treten. Sie sind außerdem rutschfest.

Optisch sieht dieser Fitness-Fahrrad-Heimtrainer sehr stilvoll aus, da es keinen Kabelsalat gibt und er verfügt nicht über sperriges Gehäuse. Zudem ist der Heimtrainer-Ergometer in vier Farben verfügbar: weiß, grün, schwarz und rot.

Die Übersicht über die skandika Foldaway X-1000

Geringes Gewicht und hohe Handlichkeit

Besonderes Merkmal dieses Modells ist sein geringes Gewicht und sein einfacher Transport. Der Mini-Bike-Heimtrainer wiegt nur 16.5 kg. So kann dieser fast von jedem Benutzer angehoben werden. Im Übrigen brauchen Sie nicht, dieses Modell anzuheben. Da der Heimtrainer klappbar ist (vor dem ersten Zusammenklappen lernen Sie bitte die mitgelieferte Anleitung kennen), so kann er danach problemlos verstaut werden. Um den mühelosen Standortwechsel zu ermöglichen, ist dieser Sitzfahrrad-Heimtrainer mit Transportrollen ausgestattet, die während des Trainings gar nicht stören: das Fitnessgerät steht stabil und wackelt nicht.

Kompakte Ausführung und geringes Gewicht beeinträchtigen max. Nutzergewicht fast nicht: auf dem Heimtrainer kann sich ein Benutzer mit Körpergewicht bis zu 110 kg trainieren, sodass er für ganze Familie geeignet ist.

skandika Foldaway X-1000 bei der Nutzung

Alle wichtigsten Trainingsdaten an einem Display

Der Mini-Heimtrainer ist mit einem LCD-Bildschirm ausgerüstet, an dem Geschwindigkeit, zurückgelegte Trainingsstrecke und Kalorienverbrauch angezeigt werden. Auch zeigt das Display aktuellste Herzfrequenz an. Die Pulsmessung erfolgt mittels der im Lenker integrierten Handpulssensoren, die auch jederzeit nur aktuellste Werte zur Verfügung stellen.

Detaillierte Übersicht über die skandika Foldaway X-1000

Auch Ernährung von großer Bedeutung

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, Sport zu treiben, um Ihre Kondition zu verbessern, dann denken Sie auch daran, dass neben den regelmäßigen Trainings die Ernährung ebenso wichtig ist. So immer zu wissen, wie viel Zutaten für einen Cocktail notwendig ist, hilft Ihnen eine Küchenwaage und ein Standmixer sorgt für ein gleichmäßiges Rühren des Cocktails.

skandika Foldaway X-1000 Die Verwendung von

skandika Foldaway X-1000
skandika Foldaway X-1000
 

INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes

Ungewöhnliche Lösung für Trainings zu Hause

Dieses Modell unterscheidet sich in erster Linie von vier oben übersehenen Produkten durch seine außergewöhnliche Konstruktion. Dadurch gleicht dieses Fitness-Fahrrad einem Heimtrainer in Liegeausführung sehr. Der Sattel an sich ist sehr ergonomisch und sieht wie ein Computersessel aus. Solche Ausführung dient zur Entlastung des Rückens nach langem Training und ermöglicht ergebnisreiches und ausgerichtetes Training der Beine. Die Sattelhöhe ist verstellbar.

Das Fitnessgerät verfügt über hohe Robustheit: maximale Belastbarkeit des Gerätes beträgt 100 kg. Es ist mit einem kleinen gut ablesbaren LCD-Display ausgestattet, das folgende Werte wie Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und Puls anzeigt. Besonders praktisch und bequem finden wir das Display mit einem biegsamen und langen Kabel, das bei Bedarf zur Seite verschoben werden kann.

Dank der praktischen Transportrollen kann der Standort dieses klappbaren Heimtrainers problemlos gewechselt werden. Diese Transportrollen sorgen außerdem für einen störungsfreien und stabilen Stand während des Trainings.

Die Übersicht über die INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes

Ununterbrochene Arbeit

Haben Sie fast keine Zeit, um sich zu trainieren? Brauchen Sie, sich dringend mit einigen Unterlagen vertraut zu machen? Mit diesem Heimtrainer können Sie Ihre Arbeit während des Trainings weitermachen, da er mit einer Arbeitsfläche von 50 x 40 cm ausgestattet ist, auf der ein Laptop von bis zu 20 Zoll oder ein Tablet problemlos aufgestellt werden kann. So können Sie jetzt alles Nötiges mit Nützlichem verbinden. Auch können Sie sich während des Trainings einfach Filme oder Trainingsvideos anschauen.

Des Weiteren ist bei diesem Modell ein ausziehbarer Getränkehalter vorgesehen. Denken Sie immer daran, dass man etwas Wasser während des Trainings trinken muss, da es mit Schweiß durch die Haut durchtritt und das kann zum Flüssigkeitsverlust führen.

INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes bei der Nutzung

Maximale Belastung der Muskeln

Auf diesem Mini-Heimtrainer können Sie nicht nur Ihre Beine trainieren. Hier sind auch zwei Fitnessbänder mit bequemen Handgriffen vorhanden, die sich am unteren Teil des Sportgerätes anbringen lassen. Dank dieser Fitnessbänder können Sie verschiedene Muskelgruppen gut durchtrainieren, z. B. Brust-, Rücken- oder Armmuskeln. Das Training kann separat sowie in Verbindung mit dem Strampeln erfolgen. Beim Strampeln können Sie auch an speziellen extra weichen Handgriffen festhalten. Der Heimtrainer-Ergometer arbeitet ziemlich leise. Die Pedale knarren während des Strampelns gar nicht und haben Sicherheitsschlaufen sowie geriffelte rutschfeste Prägung für eine stabile Fußposition.

Detaillierte Übersicht über die INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes

Zwei verstellbare Widerstandslevel

Um die Trainings maximal effizient zu erhalten, muss man mit der Zeit die Trainingsbelastung steigern, indem Sie Zeit, Geschwindigkeit sowie Widerstandslevel erhöhen. Dieser Heimtrainer stellt zwei stufenlose Widerstandslevel zur Verfügung, die über ein spezielles Stellrad unter dem Sattel vorgewählt werden. Dank solcher bequemen Platzierung kann der Widerstand geregelt werden, ohne das Training zu unterbrechen.

INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes Die Verwendung von

INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes
INTEY Heimtrainer Magnetwiderstandes
 

FAQ:

Die Frage: Welche Muskeln kann ich auf einem Heimtrainer trainieren?
Die Antwort:
In erster Linie werden die Beine auf einem Heimtrainer trainiert. Des Weiteren können Sie mit einem Heimtrainer auch Ihr Herzkreislauf- und Atmungssystem optimal in Schwung bringen. Es gibt außerdem die Modelle, die mit den speziellen Fitnessbändern ausgestattet sind, die zum Training von Armmuskeln dienen.

Die Frage: Wie funktioniert ein Heimtrainer?
Die Antwort:
Ein Heimtrainer hat eine Schwungscheibe statt Laufräder, die über die Pedale angetrieben wird. Der Anwender strampelt und so trainiert er sich.

Die Frage: Wie kann ich mich effektiv auf einem Heimtrainer trainieren?
Die Antwort:
Um sich effektiv auf einem Heimtrainer zu trainieren, muss man vor dem Fitnesstraining Sattel und Lenker an Ihre Größe genau anpassen, indem Sie diese Elemente des Fitnessgerätes verstellen. Dann sollten Sie eine richtige Sitzposition einnehmen, um ein rückenschonendes Training genießen zu können. Wählen Sie eine der Ihnen passenden Widerstandsstufen vor und es geht los!

Die Frage: Wie kann ich meine Trainingsleistungen verfolgen und kontrollieren?
Die Antwort: Es geht sehr einfach. Jeder moderne Heimtrainer ist mit einem Trainingscomputer ausgerüstet, auf dem die wichtigsten Trainingsdaten wie beispielsweise Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Zeit, Trainingsstrecke, Herzfrequenz usw. angezeigt werden. Auf solche Weise können Sie Ihr Training und alle Ihre Trainingsleistungen problemlos kontrollieren und verfolgen. Darüber hinaus stellt der integrierte Trainingscomputer auch verschiedene Einstellmöglichkeiten zur Verfügung, wodurch das Training punktgenau an sich angepasst werden kann.

Die Frage: Wie kann ich meinen Puls während des Trainings verfolgen?
Die Antwort:
In der Regel sind die Handpulssensoren am Lenker vorgesehen, über die die Pulsmessung an sich erfolgt. Auch können Sie einen Brustgurt zur Pulsmessung nutzen, der normalerweise optional erhältlich ist. Die Pulswerte werden während des Trainings an dem Display des Trainingscomputers angezeigt. So erhalten Sie immer nur aktuellste Pulswerte.

Die Frage: Gibt es weitere Varianten der Heimtrainer?
Die Antwort:
Na klar. Auf dem Markt sind auch die Heimtrainer in Liegeausführung erhältlich, bei denen Sie sich in Liege- anstatt Sitzposition trainieren können. In diesem Fall erfolgt das Training rückenschonender als in Sitzposition. Des Weiteren gibt es mobile und klappbare Heimtrainer, die platzsparend verstaut und aufbewahrt werden können.


Quellen:

1. Fahrradergometer, WikipediA, am 18. Juli 2017.

2. Sport mit dem Heimtrainer: Die besten Tipps, ExpertenTesten.

3. Birgit Amrehn Tipps für den Heimtrainer-Kauf, planet wissen, am 29. September 2017.

4. DAS MÜSSEN SIE BEACHTEN, fitforfun.de.

5. Die vier häufigsten Fehler auf dem Ergometer, WELT, am 11. Mai 2017.

6. 10 STOFFWECHSEL-BOOSTER, DIE IHRE FETTVERBRENNUNG ANHEIZEN, Men's Health, am 01. Juli 2017.

7. Mit einem Heimtrainer abnehmen? So wird’s gemacht!, ExpertenTesten.

andere Übersichten
Publish Date: 2017-12-20 13:38:21